Die »more with less« Challenge wurde von Chromolux weltweit ausgerufen. Wie der Titel schon sagt, geht es um die Herausforderung, Inhalte auf das Wesentliche zu reduzieren. Kreative aus der ganzen Welt konnten ihre Arbeiten (Broschüren, Texte, Illustrationen, Kampagnen etc.) einreichen. Bei den Arbeiten liegt der Schwerpunkt nicht nur auf einer reduzierten Gestaltung, sondern auch darauf, komplexe Inhalte und Botschaften einfacher zu vermitteln. Die Gewinnerprojekte wurden nun in der gleichnamigen Publikation veröffentlicht. 

Aus dem Pressetext: Das aktuell erschienene Buch »more with less« Challenge zeigt auf beeindruckende Art, dass gestalterische Einschränkung oft zu sehr kreativen und beeindruckenden Höchstleistungen führt. Die dargestellten Arbeiten reichen von Broschüren, Büchern, Plakaten, Corporate Design und Geschäftsberichten bis hin zu Verpackungen und Etiketten. Auf insgesamt 152 Seiten werden alle 24 Projekte der Gewinner und Finalisten präsentiert. 

Auch das Buch zum Award, dessen Auflage auf 1.000 nummerierte Exemplare limitiert ist, zeichnet sich durch »more with less« aus. Das tiefschwarz glänzende Cover ist Minimalismus par excellence. Der Titel – reduziert auf ein mattschwarzes “more” auf der Vorder- und ein negativ ausgespartes “less” auf der Rückseite – hüllt sich mehr in Schweigen, als dass er den Inhalt verrät. Alle textlichen und bildlichen Zusatzinformationen verstecken sich zudem in einer japanischen Otastar-Bindung. Wer zum Beispiel mehr über die abgebildeten Arbeiten erfahren will, muss zuerst die Seiten öffnen. 

Die Gestaltung der Innenseiten bezieht ihren kreativen Reiz aus den Papierqualitäten von Chromolux, mit denen sie auf sehr geschickte Weise spielt. Die Bilder befinden sich auf den Glanz- und die Texte auf den matten Rückseiten. Für die Innenseiten wurde Chromulux 700 120g/qm und für die personalisierte Seite das neue Chromolux digital high white for Indigo 215 g/qm verwendet. Das Cover wurde im Siebdruck mit Mattlack auf Chromolux color black 350 g/qm gedruckt.

more with less

Herausgeber: Metsä Board Zanders GmbH 
Verlag & Gestaltung: zinnobergruen GmbH
Veröffentlichung: 2013
Umfang: 152 Seiten 
Sprache: Deutsch, Englisch
Ausführung: Japanische Otastar-Bindung, Broschur mit glänzendem schwarzen Chromolux Cover
ISBN: 978-3-9811174-7-9
Preis: 28,80 Euro

 

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

Design im Dienste der Ressourceneffizienz

Die Gewinner der more with less Challenge stehen fest

  Die Resonanz auf den von Chromolux ausgeschriebenen Wettbewerb war überwältigend. Bei den knapp 300 ...

in ,

Nächster Artikel

ADC Jahrbuch 2013

Das Jahrbuch zum ADC-Wettberb 2013 ist nun nach langem Warten erschienen. Neu ist das Format, etwas ...

in ,

Vorheriger Artikel

Interviews

Faszination Desaster – Violent Sky

Bachelor-Thesis von Falko Walter an der Burg Giebichenstein

Ausgangspunkt der Bachelor-Arbeit “Violent Sky” von Falko Walter an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle ...

in , , , , ,