Muralismo Morte und How To Disappear / Zwei neue Artbooks von Gingko Press und From Here To Fame

in

Die Hamburger Künstlerin Moki malt fotorealistische Gemälde von unberührter Natur, verschneiten Ebenen und Höhlen. Menschen scheinen mit ihrer Umwelt zu verschmelzen, Tiere werden übergroß und sitzen wie Geister in der Landschaft. Dabei strahlen die Bilder eine seltsame Ruhe zwischen Harmonie und Düsternis aus. Das Buch ist vor Kurzem bei Gingko Press erschienen. Muralismo Morte befasst sich mit Mural Art, insbesondere den Arbeiten, die einem größeren Publikum oft verwehrt bleiben. So zeigt es sehr ausführlich auch Bilder in alten Abrisshäusern und an verlassenen Orten abseits von hochfrequentierten städtischen Fassaden. Ergänzt werden die Bilder von Texten von Jens Besser, seines Zeichens selbst Street Art-Künstler und Autor des Buches. Erschienen ist das Buch bei
" target="_blank">From Here To Fame Publishing
.

- - -

Moki – How to Disappear

Pressetext: How to Disappear — it’s a constant concern in artist Moki’s work. Moki’s photorealistic paintings find inspiration in comic book themes and natural and human mysteries. Her images are unsettling and charming, strange yet familiar. They feature lonely northern landscapes: isolated Scandinavian and Icelandic terrain, a subarctic frozen lake continent, untouched caves and moss meadows, and mountains sculpted into anatomical shapes by wind and water. Animals and humans emerge and dissolve into their environments. Within the solitude of nature, disappearing seems an obvious act.

Autorin: Moki

Umfang: 128 Seiten, 66 Farbbilder

Format: 27,9 x 22,2 cm 

Sprache: Englisch

Preis: 29.95 €
Gingko Press

- - -

Muralismo Morte - The Rebirth of Muralism in Contemporary Urban Art

Pressetext: Muralismo Morte zeigt die Dynamik einer neuen Form der Wandmalerei, die seit einigen Jahren weltweit aus den Schatten der urbanen Räume der Metropolen hervor tritt. Von den gefeierten Arbeiten an prominenten Plätzen zu den anonymen Werken, versteckt in verfallenen Ruinen, bietet dieses Buch die großen Murals und kleinen Interventionen einiger der spannendsten internationalen Künstler dieser Bewegung. Muralist und Kunst-Aktivist Jens Besser deckt diese Kostbarkeiten auf und bietet einen tiefen Einblick in eine aufstrebende Szene, die unsere urbane Landschaft in neuen Farben zeichnet.

Autor: Jens Besser 

Umfang: 200 Seiten in Farbe, ca. 300 Illustrationen & Fotos

Format: 28,5 x 21 cm 

Sprache: Englisch

Preis: 24.95 €

" target="_blank">From Here To Fame Publishing

Gast

Danke für den Beitrag.
Es gibt zum Buch auch einen weiterführenden Blog
http://muralismomorte.blogspot.com/

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

Mural Art & Blackbook Sessions

Zwei neue Bücher vom Publikat Verlag

Im Publikat Verlag sind gleich zwei neue Bücher erschienen, die sich mit dem Thema Graffiti beschäftigen: Mural Art ...

in ,

Nächster Artikel

OH TANNENBAUM!

7. Weihnachtsbaumausstellung an der HfG Karlsruhe

Heute wird um 18 Uhr die bereits siebte Weihnachtsbaumausstellung an der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe ...

in , , 2 comments

Vorheriger Artikel

Emotion in der Musik – Kardioklang

Bachelorarbeit von Michael Schenkyr an der HTWG Konstanz

Ein Buch gleich für mehrere Sinne. Michael Schenkyr geht in seiner Bachelorarbeit dem Zusammenhang zwischen Musik ...

in