Newsletter – neue Schriften der Typonauten

in

Die Bremer Typonauten haben wieder eine neue Schrift (11 Schriftschnitte) veröffentlicht. Die »Newsletter« weist die Ästhetik einer Monospaced-Schrift auf, ohne die altbekannten Nachteile reiner Monospaced-Schriften zu besitzen. Ingo Krepinsky hat an den richtige Stellen das System der dicktengleichen Buchstabenformen aufgebrochen und so angenehmere Buchstabenformen und eine bessere Lesbarkeit geschaffen.
Die Schrift ist über Myfonts Myfonts erhältlich.
Hier eine Übersicht über die Schriftschnitte:

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

Oklahoma Pro Marshal

Neuer Schnitt des Typonauten-Font Oklahoma Pro

Neben den bekannten Schnitten “Sheriff” und “Deputy” der Oklahoma Pro von den Typonauten, ist nun die “Marshal” ...

in ,

Nächster Artikel

Slanted & Bastard-Project auf der Typo Berlin

Freitag 18 und Samstag 19 Mai

Mit 2 vollkommen unterschiedlichen Vorträgen sind wir dieses Jahr auf der Typo Berlin. Im Gepäck das Slanted ...

in , , 1 comment

Vorheriger Artikel

EBAY SCHRIFTAUKTION

letterbox bisque

am 17. april ist eine weitere schriftauktiongestartet. THE TYPEFACE The product of careful crafting and digitising ...

in 7 comments