Nigel Evans Dennis / Skills to Pay the Bills

in

Nigel Evans Dennis hat Talent. Sehr viel Talent! Farbenfroh. Reich. Humorvoll. Aus dieser Zeit. Explosiv. THIS GUY ROCKS! Anschauen und Klappe halten.
Und endlich mal eine Designer-Website bei der es einzig und allein um die Arbeiten geht. Wozu Flash? Viel Spaß beim scrollen!

Tumor

"I am a self-taught and i want to make things look nice. "
-----
Does is get any better than this Guys?

CHR15

fuckin' fantastic, sahib!

matazZz

inspiration pur! als werk für sich genial! ein bisschen extravagant vielleicht für gebrauchsgrafik, wohl schwierig einsetzbar, aber akzente davon kann ich mir vorstellen. Eine abgeschnittene Scheibe leg' ich mir mal in meine Brotbox.

moi

geile scheiße. aber doch ähnlich dessen, was "the designers republic" oder deren verselbständigter ableger matt pyke generieren. dennoch, dennoch, dennoch: hut ab!!! nur die cd mit der tristen sieht blöd aus. immer dieselbe visage.
da gibts übrings so ne tante in köln: www.motype.de. die macht auch so`n photoshopgedöns.

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

motype

simona schmid

Keine Types, Keine Fonts. Aber schöne Arbeiten: Simona Schmid lebt und arbeitet in Berlin. Eine Seelenverwandte von ...

in 5 comments

Nächster Artikel

FiFFteen

28. April (Eröffnung) bis 26. Mai

Auf nach Berlin... Ende April gibts dort Typo-Total! Die 15 FontFont-Austellung FiFFteen eröffnet am 28. April ...

in

Vorheriger Artikel

RE:DESIGN EUROPE. Gestaltung aus acht neuen EU-Ländern

Ausstellung im Museum für Kommunikation Berlin

Das Internationale Design Zentrum Berlin präsentiert in Kooperation mit dem Museum für Kommunikation Berlin vom 28. ...

in