notationstypografie / Wunderbar gestaltet

in

Mit dem Anspruch, Notationstypografie "richtig" zu gestalten hat Stephanie Türk in Ihrer Diplom-Arbeit 6 Notenschriften entwickelt, die in ihrer Anmutung der
notierten Musik entsprechen. Notationstypografie
N2.jpg
AUf ihrer Website heißt es:
"Musik in Worte und Noten zu fassen, fällt schwer. Sie distanzieren von der Komplexität und Emotionalität des Erklingens. Notation, in erster Linie Hilfsmittel, bedeutet rationale Durchdringung von Musik. Gleichzeitig und zwangsläufig ist sie aber auch Ausdrucksmittel: Jedes Zeichen besitzt neben seiner Funktion als Informationsträger eine Anmutungs-
qualität, Atmosphäre, die meist unbewusst und ebenso unmittelbar wie Musik wahrgenommen und verstanden wird.
Die Notationstypografie will grafisch "richtig" sein: das bildliche Sein dem klanglichen annähern; den Musizierenden unmerklich in eine dem Musikstück adäquate Stimmung versetzen, Zugang zu dessen Wesen erleichtern. Distanz verringern.
Dies soll beispielhaft gezeigt werden - anhand von 6 Werken aktueller Komponisten der Musikhochschule Stuttgart."

thomas

Gedruckte Noten hatten für mich in ihrer Form bisher etwas absolutes. Ich hatte noch nie einen Gedanken daran verschwendet, das sie anders aussehen könnten - außer jemand notiert Musik von Hand natürlich. Aber klar, warum sollte Typografie nicht auch in der Notation mit unterschiedlichen Anmutungen wirken!?

Interessante Arbeit!

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

Vortrag Stephanie Türck – Fr, 13 Uhr

6 Notenschriften

"Notenschrift ist eine konventionelle Abstraktion von Musik, sie zu visualisieren ist per se Gestalten". Jeder ...

in

Nächster Artikel

Studio Bleed, Norwegen

Veröffentlichung Nordic Youngblood, Website

Im Sommer erschien das Buch Nordic Youngblood. Ein Blick auf die Website von dem norwegischen Studio Bleed ist ...

in

Vorheriger Artikel

Coney Island

Lost and Found Typography II

Ein Vergnügungspark am Meer, am untersten Zipfel von Brooklyn, New York City. Ein Ort, der schon bessere Zeiten ...

in 5 comments