»HEUL NICHT DU SCHWABE«, »SUCHE.... DÖNER KOCH« oder »ICH HASSE BERLIN« solche und ähnliche wunderbare oder auch verstörende Notes und Messages findet man zuhauf in unserer Hauptstadt.

Ob gedruckt, geschmiert oder gemalt. Überall hinterlassen Menschen ihre Gedanken: Hier teilt sich ein erzürnter Hausbewohner mit, dort sucht ein anderer seine große Liebe. Joab Nist der Gründer und Betreiber des Blogs NOTES OF BERLIN begann vor nicht allzu langer Zeit damit die geschriebenen, alltäglichen Kleinigkeiten zu fotographieren und auf seinem Blog zu sammeln. Jeder darf mitmachen und seine Funde einschicken. Die Schönsten werden gepostet und von den Besuchern gewertet. Platz 1 bis 3 bekommt jeden Monat ein kleines Geschenk. Als Ziel des Ganzen gibt Joab Nist vage eine Ausstellung oder ein Buch an. Eine rundum schöne Sache und auf jeden Fall einen Besuch wert.



Mark

Wirklich eine nette Idee! Leider habe ich meine Bilder vom letzten Berlin Besuch schon gelöscht, da wäre mit Sicheheit etwas in dieser Art dabei gewesen...

hans schumacher

(da passt doch:) Was du heute kannst entsorgen … das verschiebe schön auf morgen.
(Mülleimer mit BSR-Aufkleber und handschriftlicher Ergänzung, schon oft dran vorbeigelaufen)

Mari ON

I ♥ this Blog! Every day a bit of ☼ and fun for my ❥..

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

Notes from Sofia – Bulgarische Blätter

Buchprojekt: Notes from Sofia – Bulgarische Blätter Notate, Gedichte und eine Erzählung vereint Jan Volker ...

in

Nächster Artikel

Lotteries

Akko Complete Family Pack

von Akira Kobayashi, Linotype

Über das Erscheinen der serifenlose Schrift Akko und ihrer Variante Akko Rounded hatten wir bereits im Mai ...

in , 1 comment

Vorheriger Artikel

Lotteries

R Mag / Verlosung

Hey Hey It's ok!

R Mag ist ein Online-Magazin über zeitgenössische Kunst, (Grafik-)Design, Musik und Fotografie. Wöchentlich ...

in , , 1 comment