Papierbotschaft / Blog zum Thema Papier

in

Auf der CPC hat Peter Reichert, Gründer und Inhaber des Offenbacher Büros TYPOSITION (mit Tanja Huckenbeck) seinen Blog PAPIERBOTSCHAFT vorgestellt. Es geht um Informationen rund um die Nutzung von Papier als Designelement.

Amüsant fand ich dabei, dass er bei der Vorstellung des Blogs ein Screenshot verwendet hat, auf dem das Wort "Webdesign" groß zu sehen war. (Es handelt sich um eine Visitenkarte eines Webdesigners im Hochdruck mit vierseitigem Farbschnitt).

Zum Blog heißt es:
Es gibt es zwar eine Vielzahl von Online-Communities, Webplattformen, Blogs etc., die sich mit Typografie und Grafikdesign auseinandersetzen – was aber die Nutzung von Papier als Designelement angeht, bleibt einem nur das Zusammensuchen der Informationen über die einzelnen Hersteller und Anbieter. Diese Lücke wollen wir mit der Papierbotschaft schließen. Wir werden über Materialien ebenso berichten wie über ihre Verwendung im Design, über Verarbeitungs- und Veredelungsmöglichkeiten, aber auch über Papier als Kulturgut.

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

PAPIERBOTSCHAFT – DER SHOWROOM

Zeigt her eure Kreationen

Papier, Veredelung und Verarbeitung sind die Kernthemen des neuen Onlineportals ...

in 1 comment

Nächster Artikel

»Heimat«

von Christoph Dunst

»Heimat« ist eine brandneue, gut ausgebaute, Schriftfamilie von Christoph Dunst (Büro Dunst). Die Heimat ist eine ...

in 4 comments

Vorheriger Artikel

PROMPT. MAGAZIN FÜR RELEVANZ UND EINSICHT

Diplomarbeit von Claudia Wieser

»Prompt. Magazin für Relevanz und Einsicht« heißt die Diplomarbeit von Claudia Wieser. Entstanden an der ...

in , 10 comments