Penguin Design Award 2011 - Call for Entries

in , ,

Penguin – das ist nicht nur britische Verlagstradition, sondern auch Designgeschichte.
Von 1946 bis 1949 brachte Jan Tschichold als gestalterischer Leiter “Neue Typographie” auf die Buchdeckel des Verlags, wunderbar geometrisch-abstrakte Titel des Pelikan Imprints entstanden in den 60ern und frühen 70ern unter Regie des damaligen Artdirectors Germano Facetti. Romek Marbers giftgrüne Krimi-Serie hat längst Kultstatus, ähnlich unvergesslich sind Alan Aldridges kreischend psychedelischen Illustrationen und die nicht selten rein typographischen Lösungen Alan Fletchers.


Im vergangenen Jahrzehnt kam Nachwuchsdesigner David Pearson – direkt von der Uni – zu Penguin, machte mit neu aufgelegten tapetenartigen Mustern und haptischen Details jede Menge Design-Schlagzeilen und Seriencharakter wieder “amazingly fashionable”...

Seit heute ist der alljährliche Nachwuchswettbewerb des Verlags eröffnet, Einsendungen internationaler Design Studenten werden bis 15. April in digitaler Form entgegengenommen. Teilnehmer haben die Wahl zwischen zwei Titeln: Gabriel García Márquez “One Hundred Years of Solitude”, und Roald Dahls “James and the Giant Peach”, einer Pubikation des Kinderbuch Imprints “Puffin”. Besonders Eifrige sollten am besten beide gestalten. – Dem Verlag ist das Recht und die Teilnahme umsonst. Zu gewinnen gibt's einiges an Geld, ein sechwöchiges Praktikum in der Puffin Designabteilung und ganz bestimmt auch jede Menge internationaler Publicity. Infos zu allgemeinen Anforderungen, technischen Details und Teilnahmebedingungen fasst die Design Award eigene Website schön übersichtlich zusammen.

Eine besonders aus gestalterischer Perspektive interessante Auswahl von Penguin Titeln hat der britische Designer Phil Baines zu Penguins siebzigsten Geburtstag im Jahr 2005 zusammengestellt: “Penguin by Design - A Cover Story”, “Puffin by Design” folgte 2010. Durchblättern lohnt sich (haben auch!), nicht nur für potentielle Wettbewerbsanwärter...

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

Kalender 2011

mein exklusiver Jahreskalender in A6 Format mit unterschiedlichen Illustrationen. Jede Woche ist auf einer ...

in

Nächster Artikel

Malaussène Translation

Ein neuer Font von Gestalten Fonts

Laure Afchain ist erst 25 Jahre alt und hat auf dem Fontlabel des Gestalten Verlags gerade ihre erste Schrift ...

in ,

Vorheriger Artikel

TGM NEWS #4

TGM MEETS SLANTED

Eine typografische Affäre: Die Typographische Gesellschaft München (tgm) und Slanted machen gemeinsame Sache. ...

in , ,