»A priori ist Gesprächsanlass und versammelt schöne Projekte, die Arbeiten talentierter Zeitgenossen, sowie all die Artikel, die wir schon immer mal lesen wollten.« So die Initiatoren A B C Communication und Studio Es über die Erstausgabe des A priori Magazins.

Dieses Magazin bietet Rahmen für besondere Geschichten in Wien und darüberhinaus. Das entstandene Kaleidoskop in A priori reicht von Interviews zum Thema Karriere in der Kreativwirtschaft, über die österreichische Filmszene, Architektur und Musik, Instagram Stars, dem Thrill einer Auktion, journalistisches Schreiben bis zum Blick hinter die Kulissen einer der größten TV Produktionen des Landes, Kunst aus Berlin und Basel, einem herausragenden Modeshooting, PR Tipps, einem Liebesbrief in Las Vegas, einem Abendessen auf der Staumauer, Patisserien, die aussehen wie Keramiken, Design in seinen unterschiedlichsten Anwendungen und einiges mehr.

Aber am besten, ihr werft selbst einen Blick in das neue Magazin, das ihr bereits für € 8,- zzgl. Versand in eurem Briefkasten haben könnt ...

A priori

Initiiert von A B C Communications und Studio Es
Redaktion, Art Direktion: Ana Berlin, Verena Panholzer
Design, Intern: David Einwaller, Sarah Oos
Text: Ana Berlin, Rüdiger Andorfer, Lina Simon, Alexei Korolyov und viele mehr
Cover Bild: Stefanie Moshammer
Fotos: Andreas Balon, Oliver Jiszda, Clemens Fantur, Christian Werner,  Nadine Cordial Settele, Martin Stöbich, Kollektiv Fischka, Raphael Just, Udo Titz usw.

Veröffentlichung: September 2015

Umfang: 88 Seiten

Format: 22,5 x 31 cm

Sprache: Deutsch/Englisch
ISBN: 978-3-200-04273-5
Preis: 8,00 €

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

Priori Acute

by Jonathan Barnbrook

Die Priori Acute von Jonathan Barnbrook ergänzt die Priori Familie um ein weiteres Mitglied. Inspiriert durch ...

in , 1 comment

Nächster Artikel

TGM NEWS #33 / TGM meets Slanted

Wieso man wenigstens nicht im Weg rumstehen soll; über 100 Jahre Leica Fotografie; über Wahnsinn oder doch Methode?; ...

in

Vorheriger Artikel

STICKERS AND SEALS: A ROUND A BIT

EDWARD FELLA

Unfortunately I never met Edward Fella. But since ever he belongs to those designers I love most! Probably he was – ...

in , , ,