Reportagen Band #24 / Das unabhängige Magazin für erzählte Gegenwart

in ,

Band #24 von Reportagen ist da. Dieses mal zum selber ausmalen!

Der Inhalt in Kürze

– Mujinga startet durch. Hartes Training und Tiramisù: Nur noch ein Wimpernschlag trennt die Berner Sprinterin von der Weltelite. Von Christof Gertsch.

– Googles Schlafstadt. Ein Programmierer, ein Obdachloser und eine Aktivistin zeigen ihr San Francisco. Wem gehört eine Stadt? Von Florian Leu.

– Wurst is my religion. Der Thüringer Songcontest feiert ein deutsches Kulturgut: Die Rostbratwurst. Von Niclas Seydack.

– Mein Gesicht in Nepal. Dayita wird als Waise von deutschen Eltern adoptiert. Jahre später erreicht sie ein Brief ihrer tot geglaubten Mutter. Von Markus Wanzeck.

– Entfesselung im Ozean. Seit fast 40 Jahren jagt Dr. Moore Wale – um sie aus Fangleinen zu befreien. Seine neue Methode verspricht Erfolg. Von Sarah Schweitzer.

– Die historische Reportage: Zürich 1760. Von Giacomo Girolamo Casanova.

Reportagen #24

Herausgeber: Puntas Reportagen AG
Verlag: Puntas Reportagen AG
Gestaltung: Moiré
Veröffentlichung: September 2015 
Umfang: 128 Seiten, broschiert
Format: 16,5 x 23 cm
ISBN 978-3-906024-23-3
Preis: 15,– Euro

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

Reportagen Band #36

Band #36 von Reportagen ist da. Der Inhalt in Kürze: – Und die Fifa pfeift nicht. Ein unglaublicher Verdacht: ...

in , 1 comment

Nächster Artikel

Open Set 2015

Rückblick

Vom 26. Juli bis zum 8. August fand die Open Set Dutch Graphic Design Summer School in Rotterdam statt. Unter dem ...

in ,

Vorheriger Artikel

Freimodekultur #2 – Popgender

Mode, Fotografie und Texte

Freimodekultur ist ein regelmässig erscheinendes Magazin, welches die Arbeiten von Studierenden am Fachbereich ...

in , , ,