Reportagen Nr. 12

in ,

Es ist hellblau. Das Magazin Reportagen 12 ist erschienen!

Der Inhalt in Kürze:

 - Spaniens Wirtschaftskrise hautnah erlebt: Autor Javier López Menacho hat einen Universitätsabschluss in der Tasche und mehrere Weiterbildungen absolviert. Er ist dankbar dafür, als Schokoriegel-Maskottchen arbeiten zu dürfen.

- Dank Thomas Domenig hat die Kleinstadt Chur eine mächtige Skyline aus Beton. Sein neuestes Projekt soll der Talschaft ein „Little-Dubai“ bescheren. Margrit Sprecher war beim Zampano des alpinen Städtebaus auf Besuch.

 - Einst war er Auftragskiller für die Drogenbosse von Calí. Als Pastor versucht er Seelen zu retten – nicht zuletzt auch seine eigene. Thomas Dandois berichtet über einen Mann, der seine Vergangenheit nicht abschütteln kann.

- Gene Weingarten liess den Starviolinisten Joshua Bell zur Rush-Hour in der Washingtoner U-Bahn aufspielen. Hört ihm jemand zu? Ein Experiment mit einem Nachspann im Zürcher Bahnhof Stadelhofen.

- Freilichtmuseum im ewigenß Eis. Der Schriftsteller Urs Mannhart hat im äussersten Ecken von Sibirien ein kleines Dorf gefunden, in dem die Sowjetunion noch lebt.

- Die historische Reportage: Egon Erwin Kisch prangert 1932 die Produktionsbedingungen in China an. In den Spinnereien von Shanghai arbeiteten zu seiner Zeit fast ausschliesslich Kinder – an Maschinen speziell für Kinder, Made in England.

REPORTAGEN Nr. 12

Herausgeber: Puntas Reportagen AG 
Verlag: Puntas Reportagen AG 
Gestaltung:  Marc Kappeler, Dominik Huber, Ruth Amstutz
Veröffentlichung: September 2013
Umfang: 128 Seiten
Format: 16,5 x 23 cm
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-906024-11-0
Preis: 15 Euro

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

Reportagen Band Nr. 14

Das neue Reportagen-Magazin ist da!  Der Inhalt in Kürze: – Wer etwas auf sich hält, hat Stuttgart längst ...

in ,

Nächster Artikel

Die schönsten Schweizer Bücher 2012

Katalog & Ausstellung

  Neunzehn gute Gründe, weiter an die Zukunft des Buches zu glauben: Die schönsten Schweizer Bücher des Jahres ...

in , ,

Vorheriger Artikel

Interviews

C | M | Y | K Farbfächerkalender

Soeben ist ein neuartiger Kalender auf den Markt gekommen, den man auch nach Ablauf des Datum noch sehr gut ...

in , , , 10 comments