Roma Rotunda / Jakob Straub

in , ,

Seit vielen Jahren fotografiert Jakob Straub mit seiner analogen Mittelformatkamera die Kuppeln der ewigen Stadt. Dem Grafik-Designer und Fotografen geht es mit seiner manischen Sammlung jedoch nicht um die einfache Dokumentation der unerschöpflichen Fülle römischer Kirchen. Ihn interessiert die gestalterische Idee die einem Gebäudeentwurf innegewohnt haben mag und so versucht er, mit einer eigens hierfür entwickelten Aufnahmetechnik den Blick für Formen, Farben und Komposition zu schärfen. Kunsthistorische oder architektonische Bedeutung ist ihm bei der Auswahl seiner Motive egal und so führen seine Wege nicht selten fernab der touristischen Routen zu gerade jenen Bauten, die in keinem römischen Reiseführer vermerkt sind. 

Das Ergebnis dieser ausführlichen Dokumentation römischer Kuppelarchitektur, ist ein 18 Meter langer Leporello!

»Das Ergebnis ist so schön, dass man am liebsten auch die Hölle darunter sehen möchte.«
– DIE ZEIT, 7.Mai 2015

Auf Anfrage sind auch signierte Künstlerexemplare erhältlich www.romarotunda.com

Roma Rotunda

Herausgeber und Gestalter: Jakob Straub
Verlag: Hatje Cantz Verlag
Veröffentlichung: Februar 2015
Umfang: 172 Seiten
Format: 19 x 38 cm
Sprache: deutsch / englisch
Ausführung: Hardcover, Leporello (18 Meter)
ISBN: 978-3-7757-3975-7
Preis: 45,– Euro
 






 

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

Formstrahl

»Formstrahl« ist von der Form und vom Inhalt her ein Strahl: Von der Form weil das »Buch« als ausgeklappter ...

in , 5 comments

Nächster Artikel

Lotteries

[kɔn] #1

The Sex Issue

[kɔn], das ist ein neues Magazin für Querleser/innen und Denker/innen der Zwischenräume, entstanden im Rahmen einer ...

in , 1 comment

Vorheriger Artikel

Der neue FontExplorer X Pro 5 ist erschienen

Was würde man ohne Schriftverwaltungs-Programm tun?! Über die Jahre haben sich ein paar Programme etabliert, u.a. ...

in , 1 comment