Satz Arabisch und Persisch / Wer kann das?

in

Ein Text mit Umfang einer halben A4 Seite (247 Wörter, 37 Zeilen) liegt übersetzt ins Arabische und Persische (Dari) in Form einer Worddatei vor. Kathrin Jachmann bräuchte den Text in einer Indesign-Datei in Pfade umgewandelt. Eine Vorlage kann sie Euch schicken. Sie würde statt einer Indesign-Datei auch eine PDF nehmen, die sie dann so einsetzen kann.

Wer Kathrin helfen kann, kontaktiert sie direkt: kj(at)diamond-gestaltung.de

typografie.info

Und warum wird nicht einfach aus Word ein PDF geschrieben und das importiert?

Wenn's typografisch noch feiner sein soll, mal Mellel probieren:
http://de.wikipedia.org/wiki/Mellel

Gast

Hallo,
Falls sich dein Problem noch nicht gelöst haben sollte…
ich bin im Moment (bis zum 26.12.) wegen Recherchen zur meiner Diplomarbeit zum Thema Farsi Typografie im Iran. Wenn du es schaffst mir schnellst möglich die Datei zu schicken, lasse ich es hier für dich machen. Ich kann es auf meinem Rechner auch nicht. Dafür braucht man eine Middle East (ME) Version der CS Programme…

Gruß aus Tehran
wahideh

Tanja

Kathrins Anfrage hat sich mittlerweile erledigt. Sie schreibt uns:

ich bin begeistert. Es haben sich 5 leute gemeldet, die helfen konnten!!
Toll. Und wir haben eine lösung. Danke für Eure hilfe. Bin jetzt Slanted-Fan.

Liebe Grüsse,
Kathrin

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

Nimbus Sans ME

neue Middle East Collection von URW++

Die neue Nimbus Sans ME (Middle East) Schriftfamilie mit insgesamt 10 Schriftschnitten ist in den multilingualen ...

in 4 comments

Nächster Artikel

Jana Thork

von Outras Fontes

Interessante Schrift von Ricardo Esteves Gomes von Outras Fontes aus Brasilien. Ich wüsste zwar nicht, wozu ich ...

in 3 comments

Vorheriger Artikel

Japan Stil von Gian Carlo Calza

Jetzt im Dezember bei Phaidon erschienen

Ungewohnte Schönheit, Gespür für die Natur, Meister ihres Faches – so schön klingen die drei reich bebilderten ...

in 8 comments