Slanted präsentiert die innovativen Arbeiten von Gavillet & Rust und deren Fontlabel Optimo (Genf), die großformatigen Kunstwerke von Christopher Wool (New York), eine imposante Fotoserie aus Kabul von Francois Fleury (Paris) und vieles mehr. Die Rubriken “Fontlabels, Fonts & Families”, “Fontnames Illustrated” und “Typolyrics” stellen zeitgenössische Schriften und Designer aus aller Welt vor. Zu lesen gibt es Interviews mit John Boardley, Kouga Hirano und Chip Kidd sowie einen Type Essay von Hannes von Döhren.

Daneben stellen wir zahlreiche (Stencil-)Arbeiten von Profis und Studierenden vor (u.a. von Hauser, Schwarz, Mind Design, Ko Sliggers, Autobahn).

Die Kapitelseiten schmücken die von Hubert Jocham exklusiv für diese Ausgabe gestaltete Headlineschrift "NeoParts S9", welche die Leser dieser Ausgabe auf Anfrage kostenlos erhalten. Der Einband ist mit einem Poster umhüllt – das Dritte aus einer Serie von vier Plakaten, die zusammen einen Satz bilden werden. PORN (#7) war der Anfang, mit 4 (#8) ging es weiter – TYPE (#9) stellt nun das dritte Puzzlestück dar.

Fakten:
Slanted Magazin #9

Stencil. Type.

Winter 2009/10
164 Seiten

Last but not least: VIELEN DANK an alle, die den ein oder anderen Beitrag geleistet haben, um diese Ausgabe wieder einmal mit interessantem und außergewöhnlichen Inhalt zu füllen.

In “Stencil. Type.” we look into stencil fonts and their modern applications to produce evidence that this type features special and often misjudjed aesthetics.

Slanted presents the innovative work of Gavillet & Rust and their fontlabel Optimo (Geneva), the large format paintings of Christopher Wool (New York), an impressive photo series of Francois Fleruy (Paris) and many more. The sections “Fontlabels, Fonts & Families”, “Fontnames Illustrated” and “Typolyrics” introduce contemporary fonts and designers from all over the world, followed by interviews with John Boardley, Kouga Hirano and Chip Kidd and an interesting type essay by Hannes von Döhren.

Furthermore Slanted Magazine introduces numerous stencil-works of professionals and students (Hauser, Schwarz, Mind Design, Ko Sliggers, Autobahn, etc.).

The chapter introduction pages are decorated with Hubert Jocham’s headline-font “NeoParts S9”, exclusively created for this issue. Our readers can get this brand new typeface for free. As the previous issue #8, the cover is wrapped with a poster – the third one of a series of four. By end of the series, the aligned posters will create a sentence. “PORN” was the first word, followed then by “4” – “TYPE” is now the third part of the puzzle.

Facts:

Slanted Magazine #9

Stencil. Type.

Winter 2009/10

164 pages

Last but not least: A big THANK YOU to everyone who contributed in this issue. We are very thankful for all the amazing content you sent us.

hier bestellen / buy here

Contributions by:

www.gavillet-rust.com / www.luhringaugustine.com / www.optimo.ch / www.wool735.com / www.hvdfonts.de / www.alexanderwise.com / www.breauhare.com / www.cool-fonts.com / www.dbxl.nl / www.erwinbauer.com / www.gestalten.com / www.klaussutter.de / www.lavitrinedetrafik.fr / www.lineto.com / www.linotype.com / www.molotro.com / http://new.myfonts.com/person/Harry_Warren / www.phildesarzens.net / www.primetype.com / www.rekord.cc / www.sardiez.com / www.sml-office.com / www.typeface2face.com / www.viktornuebel.com / www.xplicit.de / www.zwo-elf.de / www.herrsinger.de / www.jakobhinrichs.com / www.jan-kiefer.com / jan.kiesswetter@googlemail.com / www.lorenzopetrantoni.com / www.1000horizons.net / www.d-stolle.de / www.damyeong.de / www.felixscheinberger.de / www.freistil-online.de / www.i-delicious.de / www.mrmeier.com / www.ruddigkeit.de / www.sylvianeuner.de / www.wolfgangphilippi.de / www.flickr.de / www.goodisdead.com / www.ilovetypography.com / www.theatre-iwato.com / www.autobahn.nl / www.behance.net/TaniaWhiteley / www.discotraxx.es/marcosc / www.dreispitzhalle.ch / www.dutchfonts.com / www.egonmagazine.com / www.eps51.com / www.haslberger.info / www.hauser-schwarz.ch / www.lasermag.de / www.le-sous-sol.fr / www.merkwuerdig.com / www.michaelsatter.de / www.minddesign.co.uk / www.muellerweiland.de / www.opatz.de / http://policespartout.free.fr / www.taniawhiteley.blogspot.com / www.zentrale-intelligenzagentur.de / be@beautiful-love.com / catharina.plassmann@gmx.de / www.design.fh-duesseldorf.de / www.evamania.de / www.goldmund-ev.de / hello@krizbi.de / info@sandrawinter.com / info@dertintenfisch.wirhabenvielvor.de / www.kommune3000.de / m.christ@abk-stuttgart.de / www.movingstories.de / n.eiswert@gmx.de / www.reflectcommunications.de / www.stiftundpixel.de / www.thomas-lupo.de / www.unibz.it / www.wirsindkd.de/openrooms / www.superlevel.de / www.supertopic.de / www.doyoureadme.de / www.sodabooks.com

Niko

hui, da isse ja – geil!
bin schon sehr gespannt auf das original.
grüße aus der weihnachtsstadt!

Alex

hey...
bei dem amazon link ist "h" in "http" zu viel...
nur zu eurer info.

grüße aus köln und ich freu mich auf das heft

ALEX

Julia

Danke, hab's geändert.

nora

OOOHHHHH ... Ich hoffe ihr jagt das Heft noch vor Weihnachten raus an eure Abonnenten ... dann werde ich mich zwischen den Tagen gar nicht mehr bewegen ;-)

Julia

Liebe Nora,

alle Abos sind versendet worden ... viel Spaß beim Lesen :)

Gast

COOOOLL!!!!

Gast

Sieht ja wieder sehr fein aus!

Gast

Hm, bei Amazon steht:

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Ändert sich das noch?

kai

...und die belegexemplare sind auch schon raus...?!?!

;)

Julia

Amazon braucht ein paar Tage, bis es online ist, müsste innerhalb der nächsten Tage soweit sein. Die Belege sind ebenfalls versendet worden und müssten in den nächsten Tagen ankommen. Danke nochmal an alle, die mitgewirkt haben.

Gast

Könnt ihr mir verraten, wie die Schrift heißt: http://www.slanted.de/files/Slanted_9_Seiten_5_72dpi.jpg

Danke!

lars

Falk Schwalbe schickte uns passende Weihnachtsgrüße

Andrea

Wieder eine sehr schöne Ausgabe :o)

bibliothek

bei uns in frankfurt taut es. ich wünsche ein schönes weihnachtsfest und ein gutes neues jahr.

Gast

die ausstellung dazu in wien: "kampf um die stadt" -- gestaltet von erwin bauer konzept & gestaltung mit der eigens für die ausstellung entworfenen "reklame stencil". viele bilder hier: http://www.erwinbauer.com/ >>> ausstellungen >>> kampf um die stadt

robertmichael

ist eine sehr schöne ausgabe gewurden, mal wieder. die sache mit dem französichem interview von optimo fand ich allerdings etwas gewöhnungsbedürftig. vielleicht sollte ihr generell überlegen das mag zweisprachig aufzuziehen. mich als deutscher stören zwar keine englischen interviews, allerdings glaube ich das ausländische kunden den deutschen teil nicht so toll finden. oder gibts da nicht soviel?

was ist den mit der anzeige von lucasfonts passiert? ;)

robertmichael

achso ... jetzt wollte ich gerade das interview von optimo in deutsch nachlesen, allerdings führt der angegebene link ins nichts.
www.slanted.de/eintrag/gavillet-&-rust-optimo
liegts am '&' ? vielleich das nächste mal doch gleich deutsch abdrucken ;)

Julia

Lieber Robert, bzgl. Lucas Fonts, schau doch mal hier:
http://www.slanted.de/eintrag/lucasfonts-collect-them-all

robertmichael

hihi, sowas passiert halt mal. ;) ich glaub ich muss hier wieder öfters mal vorbeischauen, der beitrag ist an mir vorbeigegangen.
findet sich das interview von optimo auch noch irgendwo?

Schön

flo

@ gast:
– Könnt ihr mir verraten, wie die Schrift heißt: http://www.slanted.de/files/Slanted_9_Seiten_5_72dpi.jpg

bei seinen großformatigen bildern hat sich christopher wool an stencil-schablonen orientiert bzw. solche verwendet.
vermutlich gibt es diese spezifische schrift nicht unbedingt als digitalen font, mit solchen stegen. einigermaßen ähnlich wäre die din schablonierschrift.

@ robert michael:
bei dem link zur interview-übersetzung hat uns die tücke der übersetzung vor weihnachten und so einen streich gespielt – folgt auf jeden fall ganz bald! über die zwei- bis dreisprachigkeit denken wir auch nach, ist aber nicht so einfach (qualität, textmenge & umfang etc.) ..

& auch noch alles gute & bonne année!

hans schumacher

also die typografischen Monatsblätter haben auch viel französischen Text, für robertmichael könnte man vielleicht den kyrillischen Anteil erhöhen ;-)
Danke jedenfalls für eine geballte Ladung Typografie zur Zeit, perfekt arrangiert um 'The Blast' als Centerfold (mein Lieblingssatz 'it felt like a ghost – the ghost of a heavy horse – was going through me) – Not TRBL but TRFC!

hier noch Fundstück zum Thema, obgleich Retro: King Crimsons Starless and Bible Black (für die lyrics war ein gewisser Sinfield verantwortlich). Das Innencover sieht aus, wärs in Enkaustik ausgeführt, als wärs von einem bekannten 60s Artist, der auch viele Stencilschablonen für seine Bilder verwendete (flo weiss wahrscheinlich wen ich meine) happy new year!

Shimun

Sieht richtig gut aus die Ausgabe.
Hätte ich mal früher mitbekommen, was Ihr dieses Mal plant hätte ich sicherlich noch was beisteuern können...Naja next time...

stefan 47

...bescheidene anfrage:
kann mir wer verraten, um welchen font es sich auf dem cover 'Slanted Typography / Design' handelt? hat ja mal richtig klasse, kommt mir auch sehr bekannt vor, find's nur nicht raus!
danke!
stefan

Julia

Halo Stefan,

es handelt sich um die Executive von Optimo www.optimo.ch

Wir finden sie auch total klasse :)

Viele Grüße,
Julia

Dein Kommentar

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

Der Inhalt des Formulars wird durch einen externen Dienst (Mollom) auf Spaminhalte überprüft (Datenschutzrichtlinien)

Verwandter Artikel

Slanted Magazin #8 – 2d3d. 4.

Summer 2009

»2d3d« beschäftigt sich mit der Dimensionssteigerung von Linearität im Raum und dem, was dazwischen liegt. Mehr ...

in , 8 Kommentare

Nächster Artikel

Der ewige Kollege

Eine mutige Diplomarbeit

Viele Menschen finden sich mit dem ewigen Kollegen ab, wollen aber nicht über ihn reden oder lesen: Der Tod. Doch ...

in , 5 Kommentare

Vorheriger Artikel

»THINK GREEN« Designkalender 2010

Der Think Green! Designkalender von EIGA ist jetzt erschienen (wir berichteten über den Aufruf). Über 100 Arbeiten ...

in , 4 Kommentare