Slanted Blog / Ein neues Gefühl Typografie

in ,

Herzlich willkommen (zurück) auf unserem Weblog über Typografie und Grafikdesign! Vergangene Woche hatten wir das Re-Design angekündigt, jetzt freuen wir uns, die neue Site live schalten zu können.
Slanted.de hat neben dem neuen Aussehen einige neue Funktionalitäten erhalten. Wir werden dazu in weiteren Beiträgen Informationen und Erläuterungen bringen, wollen jetzt jedoch noch nicht zu viel vorwegnehmen, damit Ihr selbst Dinge entdecken und Euch ein eigenes Bild machen könnt.

Einige Bereiche werden sich zudem noch verändern. Hier ist noch nicht alles perfekt – wir bitten um Entschuldigung, falls hier oder da etwas klemmt. Im Hintergrund arbeiten wir weiter an der Optimierung. Aber für den Augenblick freuen wir uns bereits sehr – viel Spaß Euch und bis später!

Martin Rack

Glückwunsch! Ich mags!

Kadir

So auf den ersten, schnellen Blick ganz schön geworden!

Auch ein schöner Einsatz von Webfonts, ein bisschen verspielt so, aber gefällt gut. Und auch die Worttrennungen usw. Scheint alles auf dem neuesten Stand zu sein!

Rocko

Heiliger Bimbam! Heiß.

Ron

Slanted ist so uncool!

simon

spannender & schöner ansatz! habe ein paar sekunden der orientierung benötigt aber es gefällt!

Gast

Geil! Super! Ich musste auch etwas suchen! Aber auf jeden fall mal was Neues!

Gast

schön.
...und Zeit und Uhrzeit bei den Kommentaren?

Peter G

will ja kein Spießer sein aber mein Monitor stellt den Fließtext sooo klein dar das selbst nachm reinzoom ich kaum was seh. Ich hab gute Augen ;)

Selbst den Kommentar hier kann ich kaum lesen.

Ich hoff auch ihr habt ne mobile optimierte Version. (nicht getestet)
Drop Down menus gehen halt mal gar nicht...

Der Gradient is schön.

Gast

viel zu unübersichtlich, viel zu viel verschiedene schriftgrößen und fonts. hatte mir eigentlich gedacht, dass ihr was neues macht, statt auf aktuelle trends zu setzen. gerade ein blog wie der eure sollte eher auf zeitloses design setzen.

schade.

Gast

Super! Tolle Leistung!

allerdings habe ich noch eine kleine Kritik:
in meinem RSS-Reader werden keine Bilder angezeigt, schade…

Sehr schön geworden!
Glückwunsch!

hans schumacher

schön geworden. sehr fein – Danke!

Elli

ENDLICH ist die neue Website ONLINE! Ausgefallenes Design!!

J.M.

Juhu :)
Sehr schön geworden! Aber ich muss
mich erst mal an die neue Struktur gewöhnen.

DANKE!

Gast

ein Jahr früher wäre das n Knaller gewesen
der style ist doch schon übern zenith :)

nächstes mal vielleicht etwas aufgreifen, was ich gerade im Frühling seiner Entwicklung befindet, dann wärt ihr damit ganz vorn und nicht ein "me too"

Schoengeist

… sogar mit Spamschutz!

henni

Ich nehme an, der aktuelle Font wechselt regelmäßig, und somit auch das Gesamtbild. Aber die Gill gefällt schon extrem!

fluut

Die Webseite ist wohl nicht fürs Surfen mit MacBooks gedacht (oder kleiner Geräte als die RiesenMacOschis). Die Bilder rechts sind bei mir angeschnitten und ich habe keine Scrollmöglichkeiten.
Ansonsten: sieht schick aus, läuft aber Trends hinterher. Was ich irgendwie schade finde.

Kristina

Nice! Die Farben und das kräftige Schwarz genau mein Ding.

Euer Typodarium 2012 habe ich übrigens im Grünen-Gewölbe in Dresden entdeckt und gleich mal beschlagnahmt.

Viele liebe Grüße

Friedhelm

Die Website an sich ist cool aber vom Design hätte ich mehr erwartet. Handwerklich sicher gut aber halt auch ziemlich öde. Ihr seid doch nun wirklich in der Lage mal etwas anderes rauszuhauen und vielleicht Trends zu setzen. Stattdessen lauft ihr ihnen hinterher.

@schoengeist: den Spamschutz gibts schon seit Jahren.

sfad

Oh man... Sorry, kann mich den anderen größtenteils nicht anschließen. Ich steh auf moderne Websites und bin auch dafür neues zu machen. Aber hier ist leider vieles ins negative gerutscht. Style & Substance und nicht Style over Substance sollte der Ansatz sein. Mal ganz davon abgesehen das ich den Style nicht nachvollziehen und auch nicht gut finden kann. Unübersichtlich - teils schreckliche Farben (Was ist das für dreckiges Grau?) und ein nicht nachzuvollziehender Umgang mit Schrift- und Bildgrößen.

Naja - is ja vll. alles noch sehr beta. Auf dem Firefox 7.0 und aktuellem Safari siehts zumindest übel aus.

Sebel

Ist mir viel zu unruhig, es gibt zu viele Bezugslinien, es ist viel zu sehr im Zeitgeist beheimatet... allerdings ist es mal ein anderer Ansatz ...

Nicht wirklich gut, aber auch nicht schlecht...aber eher schlecht als gut...

Topp

Das Design der Seite ist für den Moment ok, aber damit wird man wohl nicht noch einmal 7 Jahre auskommen.

An Übersichtlichkeit hat sie eher verloren als dazugewonnen. Ich finde mich hier gerade gar nicht zurecht, wo sich was befindet!?

Also insgesamt finde ich den Relaunch jetzt nicht so gelungen. Hätte besser sein können.

dertobi

Als Gestalter bin ich zwar mit dem Zoomen vertraut, aber die Standardschriftgröße (gefühlte 6px) macht mir den Einstieg ins neue slanted nicht leicht. Sieht mir alles etwas zerfleddert aus, aber vielleicht bin ich nur ein Gewohnheitstier.

Boris A.

Find ich die Medienpartner mit ihren Anreissern jetzt nur nicht mehr, oder habt Ihr die wriklich geskipt, und wenn ja warum? Fand ich persönlicher immer einen super Service. Tja und über zwanghaft Neues läßt sich ja bekanntlich immer trefflich streiten. In vier Wochen haben sich eh alle daran gewöhnt …

dertobi

update: Schriftgrößenproblematik sehe vor allem im Firefox, Unter Safari ists zumindest lesbar.

Gast

grundsätzlich wirklich schön geworden, ich find den einsatz der gill auch sehr gelungen.
aber unter http://www.slanted.de/eintrag/webfontday-und-typotag-2011
sieht man bei der headline, dass auf jeden fall noch etwas bei dem zeilenabstand getan werden muss, oder ist das gewollt?

fon_s

Ich verstehe die letzten Kommentare überhaupt nicht.
Ist nicht euer Ernst, die Schrift ist doch angenehm groß und super lesbar.
Aufgerufen am 11.11. um 23:40, egal auf welchem Browser.

@dertobi, wie kommst du darauf?
Altersweitsichtig oder was?

Kannte die Compatil bislang nicht.
Bin aber sehr positiv überrascht.

martin___

ich blicke leider überhaupt nicht mehr durch hier, wo sind nun die newsbeiträge, was ist veranstaltung... ist mir viel zu konfus, und ja sieht schick aus, aber ich fand die letzte version auch gut :)

Philipp-Studio

Kommt gut auf meinem 27" iMac!

thomas p.

Euer vorheriges Design war ja tatsächlich etwas mehr als öde. Trotzdem war ich jeden Tag auf eurer Seite um keine Neuigkeit zu verpassen. Der neue Ansatz wirkt allerdings zu gewollt. Habt ihr es wirklich nötig so einen ffffound-huppi-fluppi-mist abzuliefern? Ich finde mich gar nicht mehr zurecht. Ich bin eigentlich ein Freund von ausgefallenen neuen Sachen, aber ihr habt es zum einen geschafft, alles konfus durcheinander zu würfeln, und zum anderen ist es doch wirklich schon wieder altbacken. Wirklich schade um eure sonst so guten Inhalte, die wesentlich mehr im Vordergrund stehen sollten, als das neue Design. Ich bin halt jetzt nicht mehr jeden Tag auf eurer Seite...

Peter123

Also ich finde es super

pascal s

liebe slanted redaktion. nun brennt es mir schon einige wochen unter den nägeln etwas zu der site zu schreiben, wollte aber auch mal ein paar tage abwarten, ob sich noch was tut. ich will keinesfalls auf einen anti zug aufspringen um das gleich klarzustellen. daher erstmal das positive. stil und look der seite finde ich wirklich gelungen, sehr modern, nicht durch, wie viele hier schreiben, finde es passt zur marke slanted absolut. an der stelle großes lob. nun aber meine kritik: ich finde die usability der neuen site wirklich ganz unerträglich. ich weiss nicht, ob ich zu blöd bin es zu verstehen, aber alleine die tatsache, dass ich mich das fragen muss lässt mich schaudern. ich verstehe die struktur überhaupt nicht mehr. wo sind die blogeinträge, die ich früher so gerne jeden tag überflogen habe, ich finde einfach keine blogroll mehr. das bedauere ich total, da mit dieser fehlfunktion (aus meiner sicht) der HAUPT usp der seite verloren geht. ich habe hier wirklich gerne typo und grafik news gelesen und vermisse regelrecht die schnelle möglichkeit dazu. vielmehr wurde die seite nun zu einer art pr kanal umgewandelt, die verkaufsobjekte und anderes in den vordergrund rückt. ich finde es auch fürchterlich beschwerlich dinge wiederzufinden auf der seite. das war vorher einfach besser. ein wirklich gut gemeinter appell: schaut euch doch bitte nochmal an, ob ihr die blogroll nicht zentraler und einfacher einbindet, so werde ich die seite in zukunft sicher kaum noch nutzen. das wäre wirklich schade. bitte nicht falsch verstehen, aber ich glaube ich spreche doch für einige nutzer...

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

Briefwechsel

Ein Projekt der Studenten Jan Kammann & Alexander Lis

Diesen Brief an Euch haben wir erhalten: Hallo liebe Slanted-Leser, Wir, zwei Studenten der FH Vorarlberg und der ...

in , 4 comments

Nächster Artikel

Lotteries

Webfontday und Typotag 2011

Kombiticket Verlosung

Im Oktober haben wir bereits auf den kommenden Münchner Webfontday und Typotag 2011 auf dem Blog ...

in , ,

Vorheriger Artikel

TGM News #11

TGM meets Slanted

Die 57. TDC-Show öffnet ihre Türen, und der Pentagram-Designer Daniel Weil seine Skizzenbücher. Wir feiern die Lange ...

in , ,