Slanted goes Warsaw: Poster Rex, Plakatatak, 50/50/50, Mut zur Wut, Poster Biennal

in , , , , , ,

Der vergangene Samstag stand ganz im Zeichen der Plakatkunst und brachte uns gemeinsam mit den Gestaltern von Plakatatak, Mitarbeitern des Goethe Instituts Warschau und einigen Studierenden der Fachhochschule Dortmund in einem alten Bus von einer Posterausstellung zur nächsten. Ein Tag mit vielen Eindrücken und Diskussionen rund um das Medium Plakat. Das gesamte Programm in der Übersicht:

Stop 1 
Kwiaciarnia Grafiki, Smulikowskiego 6/8.
Exhibition „Future / silkscreen / Grzegorz Laszuk + Poster Rex”. A silkscreen printing collaboration of Grzegorz Laszuk and Lars Harmsen + Markus Lange.

Stop 2
PROM Kultury Saska Kępa, ul. Brukselska 23.
Exhibition 50/50/50. 50 posters, 50 graphic designers for the 50th anniversary of the International Poster Biennale in Warsaw

Stop 3
Nowy Teatr, ul. Madalińskiego 10/16 
Exhibition “Mut zur Wut. Posters that speak” + Plakatatak

Stop 4 
At 18:00, ul. Stanisława Kostki Potockiego 10/16.
The opening of the 25th International Poster Biennale in Warsaw. 

Folgt unserer Reise auf dem Slanted Blog oder Facebook und freut euch auf das nächste Slanted Magazin über die Designszene Warschaus, welches ihr zum vergünstigten Preis vorbestellen könnt. Das Magazin und die entstandenen Video-Interviews von unserer Tour werden Anfang November veröffentlicht.

Fotos: Julia Kahl, Lars Harmsen
Unterstützt durch die Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit 

Brousse & Ruddigkeit

Eine volle Ladung Kreativität! Da wäre man gern dabei gewesen & geniesst deshalb die Fotos umso mehr.

Streetart

Schönes Projekt und insbesondere wirklich interessante Fotos. Plakate sind ja auch oftmals auf der Straße zu sehen, und haben daher für mich ein wenig den Charakter der Streetart und -kunst. Wie seht ihr das? Ich bin demnächst in Lublin/Polen und werde sicherlich auch interessante Fotos machen können. Gerade auf der "Straße" findet man so viel Spannendes für die Fotografie. Vielen Dank.

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

25 th International Poster Biennale in Warsaw

25 th International Poster Biennale in Warsaw The project of an anniversary exhibition "Poster Remediated" created ...

in

Nächster Artikel

Die 100 besten Plakate der BURG, Jahrbuch BURG 2015 und Professoren und Professorinnen der Burg aus Kunst und Design…

Neue BURG-Publikationen

Mit der Ausstellung »Die 100 besten Plakate der BURG« wurde im Januar 2015 in der Burg Galerie im Volkspark das ...

in , ,

Vorheriger Artikel

Brando Sans

bold monday

Herzlich willkommen Brando Sans! Endlich ist sie da: die charmante Ergänzung zur Brando (2014). Wie ein echter ...

in ,