Slanted Notebook / The Revolution won't be set in Garamond ...

in ,

Angelehnt an das Slanted Magazin #11 – The Revolution won't be set in Garamond wollen wir mit dem ersten Slanted Notizbuch eure Inspiration wecken und euch Platz für (Typo-)Skizzen und Notizen bieten.

Gestaltungsmerkmale des gelben Notebooks sind der gelbe Leineneinband und die schwarze Titelprägung. Mit der eingearbeiteten Froschtasche im Nachsatz, habt ihr auch kleinteilige Zettel und Visitenkarten im Griff. Mit dem schwarzen Lesezeichen kommt ihr sofort ans Ziel. Und natürlich ist auch ein farblich abgestimmtes Gummiband ein Muss. Die Innenseiten bestehen aus hochwertigem Munken Pure Papier in schweren 150 g/qm und sind mit einem dezenten Punktraster versehen.

Der Titel “The Revolution won't be set in Garamond” basiert auf einem Essay von Alexander Negrelli und wurde in der Schrift ZHdK gesetzt.

Das von Brandbook.de gefertigte Notizbuch ist auf 200 Stück limitiert.

Slanted Notebook
The Revolution won't be set in Garamond

Umfang: 160 Seiten
Format: 17 x 23 cm
Papier: Munken Pure, 150 g/qm
Raster: Punktraster
Specials: Froschtasche im Nachsatz, Lesezeichen, Gummiband
Preis: € 8,50

hier bestellen / buy here

Shimun

Ich kann mir nicht helfen, aber die Optik der geschlossenen Notebooks erinnert mich ganz stark an das Cover von Tarantino´s KILL BILL-Reihe... ;)
Sehen echt schick aus.

Julia

Ha, so hab ich das noch gar nicht gesehen ... gefällt mir :)

Gast

Echt chic! Stiftgarage wäre gut gewesen. Dann hätte ich es bestellt.

Lena Weissweiler

fadengeheftet oder klebegebunden?

Julia

Hallo lena,

Das Notebook ist fadengebunden.

Dein Kommentar

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

Der Inhalt des Formulars wird durch einen externen Dienst (Mollom) auf Spaminhalte überprüft (Datenschutzrichtlinien)

Verwandter Artikel

Brandbook Designwettbewerb 2009

Analog bitteschön!

Schon lange bei keinem Designwettbewerb mehr mitgemacht? Beim Brandbook Designwettbewerb 2009 werden die ...

in

Nächster Artikel

Trickpony von Johannes König

Trick Pony von Johannes König (Art Director bei Melville Brand Design) ist ein Schriftbastard, der Charakterzüge ...

in 1 Kommentar

Vorheriger Artikel

Typografie aus Kreide

Kreidekunst von Dana Tanamachi

Die Designerin Dana Tanamachi aus New York verwirklicht sich, neben ihrer Arbeit bei Louise Fili Ltd, mit großen und ...

in 4 Kommentare