Spielerisch Wörter schreiben mit Jonas Font / Typonauten

in ,

Zum Schulanfang verschenkt die Designagentur die Typonauten die Schrift Jonas Font. Jonas Font ist ein digitaler Zeichensatz, der das lateinische Alphabet sowie Satz- und Sonderzeichen umfasst. Das ist nichts Besonderes, aber der Clou ist, dass es für fast 300 Wörter Zeichnungen gibt, die das eingetippte Wort automatisch durch ein Bild ersetzen. Diese Bilder hat ein sechsjähriger Junge, der dieses Jahr in die Schule gekommen ist, liebevoll gezeichnet. Die Zeichnungen illustrieren den Grundwortschatz deutscher Grundschulen. Gezeichnet wurden keine abstrakten Begriffe. »Liebe« bleibt das, was es ist: unerklärlich. Nur aus einem »Stuhl« wird eben eine Zeichnung vom Stuhl. Und so kann man einen Apfel mit einer Birne vergleichen. Die Schrift gibt es kostenlos zum Downloaden auf der Website www.typonauten.de/jonas




Open Type: Kontextbedingte Varianten

Dieser sperrige Fachbegriff ist der Schlüssel zu Jonas Font. Normalerweise sind damit Zeichenkombinationen gemeint, wie z.B. Ligaturen (fi, fl, ff ...). Dabei wird bei einer bestimmten Zeichenkombination eine optische Alternative eingesetzt. Statt einer solchen Zeichenkombination kann man aber auch eine Zeichnung hinterlegen. Das ist eine ganz neue Anwendungsidee und wurde so noch nie verwirklicht.
 



Zum Projekt

Die Buchstaben und Illustrationen hat ein sechsjähriger Junge gezeichnet. Bei einigen hat sein Vater geholfen, indem er ihm eine Vorlage gezeigt oder vorgezeichnet hat. Dabei hat der Vater darauf geachtet, dass er seinen Sohn möglichst wenig beeinflusst. Sein Zebra war richtig, das des Vaters war falsch.




Die Typonauten

Die Bremer Designagentur »die Typonauten« wurde von den beiden Diplom-Designern Stefan Krömer und Ingo Krepinsky im Jahr 2000 gegründet. Die Agentur ist auf Corporate Design, Kommunikationsdesign und Fontdesign spezialisiert. Sie hat diverse Designpreise gewonnen und wurde mehrmals für den Designpreis der Bundesrepublik Deutschland nominiert.

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

Die Typonauten

You'll love it!

Die Typonauten machen sehr experimentelle Schriften. Diese werden alle ausführlich vorgestellt. Zu jeder Schrift ...

in

Nächster Artikel

PHOTODARIUM 2017 & PHOTODARIUM Private 2017

Klassiker mit neuem Namen & limitierte Nude-Edition

Gleich zwei Neuerungen gibt es für alle, die schon sehnlich auf ihre tägliche Dosis Sofortbild-Fotografie gewartet ...

in , ,

Vorheriger Artikel

Flow Festival Helsinki 2016

Musik, Food und beste Laune

Sommerzeit ist Festivalzeit. Da wir in Vorbereitung der kommenden Slanted Ausgabe in Helsinki waren, haben wir einen ...

in ,