Im aktuellen ZEIT-Magazin finden sich Abildungen der Buchstaben-Skulpturen von Ebon Heath. Plus ein kleines Interview mit ihm. Die Arbeiten sind beeindruckend und ich wüsste zu gerne, wie groß diese in Wirklichkeit sind. Leider haben sie das nirgendwo dazu geschrieben. Weitere Abbildungen findet ihr auf diesem Blog (von dem auch obiges Bild stammt.)

cookie12

150 cm vertical, steht hier:

http://www.carteblanchegallery.com

nora

Thank you for the link Tyler!

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

Blaak10 gallery event

Supported by Stereo

Stereo will present the online sketchbook 8, 9 and 10 september in the Blaak10 gallery -Witte de With straat 7a, ...

in

Nächster Artikel

Lotteries

FontExplorer X Pro

Eine neue Ära das Font-Managements bricht an!

Linotype und Slanted verlosen 5 Vollversionen des FontExplorer X Pro. Schickt uns im Zeitraum vom 06.01.09 0:00 Uhr ...

in , 1 comment

Vorheriger Artikel

crEATe.

Eating, Design and Future Food

»crEATe. Eating, Design and Future Food« fasst Beispiele aus der Nahrungsmittelindustrie zusammen: Von Produkt ...

in