Die Tabac Sans bildet den serifenlosen Gegenpart zu der bereits vorgestellten Tabac von Suitcase Type Foundry.

Die neue Grotesk stellt eine komplexe Schriftfamilie dar, die schwerpunktmäßig für Zeitungen, Magazine und Bücher konzipiert ist. Sie bewährt sich gut in Titeln und Überschriften, vernachlässigt aber auch nicht die Lesbarkeit in kleinen Punktgrößen. Mit acht Schnitten und den entsprechenden kursiven Varianten ist die Tabac Sans über MyFonts zu erwerben, als Ergänzung zur Tabac, oder einfach als komplett selbstständige Schriftfamilie.

Gast

Das ist keine Grotesk, sondern eine Sans Serif im humanistischen Duktus.

Gast

… bzw. eine „humanistische Serifenlose“.

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

Tabac

Versatile Typeface for books, magazines and newspapers.

Mit ihren 32 Schriftschnitten erschien jetzt bei »Suitcase Type Foundry« die »Tabac«. Eine gut ausgebaute Schrift ...

in

Nächster Artikel

61. Internationale Kalenderschau

Eröffnung in Stuttgart im Haus der Wirtschaft Baden-Württemberg

Gestern Abend fand im Haus der Wirtschaft, Stuttgart, die 61. internationale Kalenderschau statt, bei der der ...

in , 5 comments

Vorheriger Artikel

Werkschauen im Januar / Februar 2011

FH BIELEFELD / HS RheinMain / FH DÜSSELDORF / FH WÜRZBURG | FH AACHEN / FH MÜNSTER / Ohm-Hochschule Nürnberg / FH Mainz / Bauhaus Dessau / HS Augsburg / HS PFORZHEIM / HfG Schwäbisch Gmünd / HS Konstanz

Es ist wieder soweit: die Hochschulen präsentieren stolz die Abschlussarbeiten ihrer Studentinnen und Studenten. ...

in , , 8 comments