Typeface Catalog A–Z / 3 Bibliotheken in einem Buch

in , ,

Der Typeface Catalog beinhaltet die drei Bibliotheken von Monotype, Linotype und ITC und zeigt die aktuelle Bandbreite von OpenType Schriften. Eine Schrift am Rechner auszuwählen ist zwar ohne Weiteres möglich, aber die wahre Qualität einer Druckschrift zeigt sich eben erst im Druck – mit diesem Buch kein Problem.

Auch wenn das Buch auf den ersten Blick wie ein Wälzer aussieht, liegt es angenehm leicht in der Hand und lässt sich gut durchblättern. Aufgeteilt In Serif, Sans Serif, Script, Display, Blackletter, Symbols und Cyrillic ist es sehr übersichtlich gestaltet. Es sind wirklich alle Schnitte einer Schrift abgebildet, zusätzlich ein kurzer Fließtext und Informationen über erhältliche Dateiformate. Der Anhang enthält ausserdem Erklärungen zu Zeichensätzen, Opentype-Funktionen, ein Glossar und natürlich ein Verzeichnis aller enthaltenen Schriften. Ein Must-Have für alle Schriftenliebhaber.

Typeface Catalog A–Z

Herausgeber: Monotype Imaging, Linotype GmbH, ITC
Veröffentlichung: Dezember 2010
Umfang: 576 Seiten
Format: 22 x 28,5 cm

Sprache: Deutsch, Englisch, Französisch

Specials: Hardcover
ISBN: 3-9810319-7-0

Preis: 49 Euro

hier bestellen / buy here

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

Complete Typeface Catalog A–Z

from LINOTYPE

Linotype’s “Complete Typeface Catalog, A–Z” represents a new approach to specimen books for Linotype, taking a ...

in

Nächster Artikel

Fontfarm Ergilo

Neue Schnitte für die Antiqua von Fontfarm

Die Ergilo ist eine moderne Renaissance-Antiqua, die erst Ende letzten Jahres veröffentlicht wurde. Nun hat ...

in ,

Vorheriger Artikel

Carnovsky “RGB - Color est e pluribus unus”

Eine Ausstellung im Direktorenhaus, Berlin

Carnovsky sind das Künstler-Duo Francesco Rugi and Silvia Quintanilla und RGB ist ihr aktuelles Projekt. ...

in