Typo Berlin 2009 Frühbucher-Rabatt / noch bis 31. Dezember

in

Ein kurzer Hinweis in der Vorweihnachtszeit...
Bis 31. Dezember 2008 gibt es die günstigen TYPO Tickets.
Konferenzbesucher können 200 Euro, Studenten 50 Euro sparen.

Die 14. Internationale Designkonferenz TYPO Berlin 2009 mit dem Thema »SPACE« findet vom 21. bis 23. Mai 2009 statt. Sprecher sind u.a. Joshua Davis, Chip Kidd, Judith Schalansky und Mario Lombardo.

www.typoberlin.de

Die Ticketpreise:
bis 31.12.08: Profis 445,- Studenten 200,-
bis 27.02.09: Profis 545,- Studenten 250,-
danach 645,-

Die Pressemitteilung:

TYPO Berlin 2009 unter dem Motto »SPACE«

14. Internationale Designkonferenz widmet sich vom 21. bis 23. Mai 2009 dem
Thema »SPACE« / Erste Sprecherzusagen u.a. von Joshua Davis, Chip Kidd,
Mario Lombardo / Frühanmelder-Rabatt bis zum 31. Dezember 2008: bis zu 200
Euro vergünstigte Konferenztickets
Berlin, 1. Dezember 2008 - Vom plastischen Button einer iPhone-Applikation bis
hin zu raumfüllenden Installationen - der Aspekt der Räumlichkeit spielt in den
Entwürfen vieler visueller Gestalter eine zunehmend wichtige Rolle. Der Trend
ist Folge der Digitalisierung des Designs: Die einen nutzen neue Werkzeuge zur
Perfektionierung ihrer Entwürfe, andere treibt es – oft aus Verweigerung – aus
der virtuellen Realität zurück ins echte Leben. Diese beiden Pole – und vieles
dazwischen – sind das Thema der TYPO Berlin 2009 »SPACE«. Drei Tage lang wer-
den renommierte Sprecher auf der internationalen Designkonferenz im Haus der
Kulturen der Welt ihre Positionen vorstellen, dazu gibt es Vortraäge, Diskussio-
nen, Workshops und Anregungen.
Zugesagt hat bereits der Web-Designer Joshua Davis, Vorbild aller Flash-Designer
und ausgezeichnet mit einer Goldenen Nica der Ars Electronica. Davis Arbeiten
begeistern nicht nur die Grafik-Welt: Institutionen wie die Tate Modern (Lon-
don), das Centre Pompidou (Paris) und das MoMA (New York) präsentierten schon
den US-Designer. Ebenfalls sprechen werden der Grafiker Chip Kidd – nicht nur
laut Autor James Ellroy “the world’s greatest book-jacket designer“ - sowie sein
deutscher Kollege Mario Lombardo. Der Berliner Mario Lombardo, Art Director in
den vergangenen Jahren u.a. bei Spex, Dummy, Page und Liebling, wurde bei den
Lead Awards 2008 zum Visual Leader des Jahres gekürt.
Zur TYPO Berlin, der größten europäischen Designkonferenz, die 2009 zum 14.
Mal stattfindet, werden wieder rund 1.200 Typografen, Designer und Medienge-
stalter aus der ganzen Welt erwartet. Interessen können sich ab sofort auf der
Website anmelden. Frühanmelder werden bis zum 31. Dezember 2008 mit einem
Rabatt von 33 Prozent belohnt, Studenten sparen sogar über 200 Euro.

Christoph Stroppel

Das Bild erinnert mich an das Szenario von Dawn of the Dead. ;)

Gast

hä? schon wieder chipkid?

Gast

ich freu mich auf jeden fall wieder riesig drauf!

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

Mario Lombardo

Let´s make it last forever

Geht man auf die Website von Büro Mario Lombardo steht dort "Let´s make it last forever". Damit meint er ...

in 1 comment

Nächster Artikel

Christiane Feser Arbeiten/ Works

Fotografie

In dem Buch Arbeiten und Works werden die Fotostrecken der Künstlerin Christiane Feser aus Frankfurt gezeigt. Sie ...

in

Vorheriger Artikel

Navigator

Anaglyphenkalender 2009

Der Anaglyphenkalender* 2009 von Jens Oliver Robbers besteht aus handgemachten 3D-Siebdrucken aus seinem ...

in 2 comments