Anekdoten-Battle mit Mario Lombardo, Lars Harmsen, Mirko Borsche, Sarah Illenberger – moderiert von Johannes Erler

Süpergrüp – Gemeinsam realisieren sie Design- und Kunstprojekte. Süpergrüp ist ein Label, eine Haltung und ein Labor. Süpergrüp ist die sonderbare Frage und die seltsame Antwort. Süpergrüp ist Übermut, Schönheit und Härte. Süpergrüp ist Kunst, Kultur und Kollektiv. Süpergrüp, das sind: Mirko Borsche, Johannes Erler, Lars Harmsen, Sarah Illenberger, Eike König, Mario Lombardo und Erik Spiekermann. Süpergrüp. Beyond Design.

Vier Designer, ein paar Regeln, ein Battle und einer ist der Schnellste, Coolste und Beste. Ein Spiel, das die Kreativität um Begriffe fordert. Da hätten wir zum Beispiel »Brimborium«. Wer am schnellsten reagiert, der darf den Fundus seiner Arbeiten dem Publikum eröffnen. Mario Lombardo, extra mit Geigenspieler und Duftkerzensortiment für jede Gelegenheit angereist, konnte somit mit einem unglaublichen Brimborium seine lyrische Seite unter Beweis stellen. »Hier dreht sich eigentlich alles um Liebe« ist ein gutes Zitat, wenn es um den Begriff »Bekleidung« geht. Denn ohne Bekleidung liebt es sich besser. Und »besoffen« waren sie wohl alle schon mal. Da wird auch gleich das Bier auf die Bühne geholt und besoffene Fotos und Videos aus dem Alltag präsentiert. Eine Show rund um Assoziationen und die durchaus humorvolle Präsentation verschiedenster Arbeiten vier toller Designer und Duftkerzenvertreiber.

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

Interviews

Interview mit Johannes Erler

Neuer Art Director beim stern

Johannes Erler, der vor Kurzem noch die “Designer’s Night” (mit  Mario Lombardo, Eike König, Mirko Borsche und ...

in , ,

Nächster Artikel

TYPO Tag 2, 11 Uhr – Erik Marinovich

Lettering im Zeitalter des HipHop

Warum sind Lettering und Hip Hop so attraktiv und warum gehen sie so oft Hand in Hand? Erik ...

in , , ,

Vorheriger Artikel

TYPO Tag 1, 19 Uhr – Jochen Rädeker

Nice ist scheiss

Jochen Rädeker von Strichpunkt sprach gestern Abend über das Ende des Endes und die Gestaltung der Zukunft. In 7 ...

in , ,