Typodarium 2016 – Last call for entries / Verlängert bis 23.01.2015, 20 Uhr (UTC+1)

in , ,

Letzte Möglichkeit die eigenen Schriftdesigns für das Typodarium 2016 einzureichen! Der Call for Entries wurde um eine Woche verlängert und endet nun am Freitag, den 23. Janauar, 20 Uhr (UTC+1). Unter www.typodarium.de könnt ihr eure Schriften für den täglichen Typo-Abreißkalender einreichen und hochladen. Jeder Teilnehmer hat die Möglichkeit bis zu 5 Tage zu reservieren und Schriften hochzuladen.

Die Einreichungen werden nach Ablauf der Einreichungsfrist von einer Fachjury bewertet. Dieses Jahr konnten wir für die Jury folgende SchriftgestalterInnen und DesignerInnen gewinnen:
– Jean François Porchez (Typofonderie)
– Sibylle Hagmann (Kontour)
– Zuzana Licko (Emigre) 
– Jonathan Barnbrook und Anıl Aykan Barnbrook (Barnbrook)
– Prof. Johannes Bergerhausen (FH Mainz)

Wir freuen uns auf eure Einreichungen!

PS: Das TYPODARIUM 2015 mit 365 Tagen voller Typo-Inspiration ist noch im Slanted Shop erhältlich.

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

Typodarium 2016 – Call 4 Entries

12.12.14–23.01.2015

Es ist soweit: Der Call for Entries für das TYPODARIUM 2016 ist eröffnet. Ab sofort können unter www.typodarium.de ...

in , ,

Nächster Artikel

Demos Next

Linotype

Dass die Textschrift Demos® von Dr. Gerard Unger mit nur drei Schnitten so populär und bekannt ist, sagt viel über ...

in ,

Vorheriger Artikel

FS Millbank

Fontsmith

Fontsmith veröffentlicht eine neue Schrift, die extra für Orientierungs- und Leitsysteme gestaltet wurde. Das Design ...

in ,