Mit einem farbenfrohen Relaunch begeistert das Illustrationsmagazin »Varoom«, dieses Mal typografisch gestaltet von James Lunn, bekannt durch seine Arbeit für »Flaneur« und »Print Isn’t Dead« und Joe Hales, der schon mit Bloomberg SPACE und den Royal Academy Schools zusammen gearbeitet hat. Man merkt schnell, dass Varoom für diese Ausgabe viele bekannte Kreative zusammen getrommelt hat und das Magazin prall gefüllt mit interessanten Beiträgen ist.

Slanted verlost 4 x ein Varoom – The Storytelling Issue! Um an der Verlosung teilzunehmen, teilt einfach diesen Post auf Facebook. Die Verlosung endet am 26.04.2017 um 11 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück! 

Das Thema der Ausgabe – »Storytelling« – bietet definitiv viel Spielraum für interessante Perspektiven und wird von einem aufregenden 3D-Coverbild eingeleitet, dass der Illustrator Jack Sachs eigens für die neue Ausgabe kreiert hat. So tragen auch gif-Künstler Julian Glander aus den USA, das Künstlerteam HuntleyMuir, der argentinische Illustrator Isol und der französische Animationskünstler Loup Blaster Interessantes zum Thema bei. Ralph SteadmanFelt Mistress und Pavneet Sembhi diskutieren außerdem über ihre Lieblingsmaterialien beim Gestalten.

Auch hervorzuheben sind die Lieblingsbuchcover von Alexandra Zsigmond der New York Times und Paul Pensom von Creative Review, die sie in »Varoom« exklusiv verraten haben. Wer der alten Schule nichts mehr abgewinnen kann und sich lieber in virtuelle Welten begibt, kann von Pionieren der Virtual Reality wie dem Schweizer Design Studio apelabNexus Productions und Jan Rothuizen mehr über dieses neue Medium erfahren.  

Zudem finden sich die innovativsten Gestalter aus Bereichen wie Bewegung, Mode, Werbung, Kinderliteratur, Reportage und mehr in der neuen »Varoom« wieder. Man liest von Experten wie Marie Jacotey, Pietari Posti, Rebecca Davies, Rob Davies und Melanie Reim

Varoom – The Storytelling Issue

Verlag: Association of Illustrators
Herausgeber: John O'Reilly
Designer: James Lunn & Joe Hales
Veröffentlichung: Februar 2017
Umfang: 84 Seiten
Format: 265 x 210 mm
Sprache: Englisch
ISSN: 1750-483X
Preis: 15€ 
 

 

Clara Weinreich

Die Verlosung ist beendet. Vielen Dank für eure rege Teilnahme! Gewonnen haben Paul Plunger, Bärbel Bold, Deniz Pasaoglu und Maria Klee. Herzlichen Glückwunsch! Die Gewinner wurde soeben informiert.

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

Interviews

VAROOM 09

illustrated lettering edition.

Varoom ist ein hochwertiges englisches Magazin, welches sich mit dem Thema Illustration und Kunst auseinandersetzt. ...

in , , ,

Nächster Artikel

Jalo Helsinki

Design made in Finland

Als wir vergangenen Sommer nach Helsinki reisten, um die dortige Designszene zu entdecken, wurden wir von der Fülle ...

in ,

Vorheriger Artikel

Respira Black

Sharp Type

Typografie kann auch umweltfreundlich sein. Das beweist die heute erschienene Schrift Respira Black der Sharp Type ...

in , ,