Diesen Sommer erschien die zehnte Ausgabe des Magazins The Weekender. The Weekender ist ein bildstarkes Independent-Magazin, das vor 3 Jahren zum ersten Mal erschien. Das Magazin zeigt inspirierende Wohnorte – von der Wohnung über das Hausboot bis hin zum Schloss.
 Ungestylt und ohne Posing. Das Interesse gilt auch den Bewohnern, die in verschiedenen
 Textformen vorgestellt werden. Wer das Apartamento Magazin schätzt, wird The Weekender auch gerne lesen ...

Die Nr. 10 des Jubiläumsmagazins ist etwas ganz Besonderes und beinhaltet folgende Themen:

So Lebe Ich: Frank Arndt
Der Künstler Frank Arndt bewohnt in Berlin ein Ladenlokal, das ihm auch als Atelier dient. Nun heißt es »hello again«: Leser der ersten Stunde dürfen sich über ein Wiedersehen mit ihm freuen.
 
Kochecke: Geometrie und Geselligkeit
Ein internationales Team von kochenden Designern hat in Maastricht Wassily Kandinskys Wer »Punkt und Linie zu Fläche« in ein Abendessen-Event verwandelt.
 
Coffeeklatch
Magali Elali und Bart Kiggen besuchen für ihren Coffeklatch-Blog Menschen in ihrem Zuhause, um mit ihnen Kaffee zu trinken und creative chitchat zu halten. So auch mit den Gartenarchitekten Bart und Pieter. 
Im Schiffsbauch
Die Architekten Arne van Herk und Sabien de Kleijn reisen, leben und arbeiten auf einer alten Tjalk. Ihr Hausboot hat keine geraden Wände, und alles muss vor Wellengang geschützt sein.

Es ist alles da
Die Schriftstellerin Nadja Küchenmeister hat in der Provinz zwei junge Männer besucht, die sich bewusst dafür entschieden haben, auf dem Land zu leben. Eine Geschichte über das Ankommen.
 
Casual Friday: Jerszy Seymour
Er ist der Revoluzzer unter den Designern und experimentiert nicht nur mit Materialien. Ein Besuch in seinem Berliner Studio.
 
Chico, vaya!
Von klein auf greifen kubanische Kinder zu Ball und Schläger – nicht fürs große Geld, sondern fürs Vaterland. Baseball ist auf Kuba einfach immer da und überall. Eine Rundreise.
 
Our Favourite Shop: The Otherist
Mitten im Stadtzentrum von Amsterdam haben zwei Amerikaner die Tradition der geheimnisvollen Kuriositätenkabinette neu belebt.
 
Lullen, meine Wohnung & ich
Die Journalistin Danja Antonovic stellt die Eigenheiten ihrer Heimatstadt Belgrad vor und zeigt ihre Wohnung, die an der längsten Straße der Stadt liegt und eine bewegte Geschichte hat.
 
On the Road again
Seit mehreren Jahren radeln Stan Engelbrecht und Nic Grobler durch ihr Heimatland Südafrika, um die Menschen zu fotografieren, die ihnen auf Fahrrädern begegnen.

Das Gefühl einer Insel
Das Künstlerpaar Chong Gon Byun und Kiya Kim lebt und arbeitet in Brooklyn mit und in einer beachtlichen Dinge-Sammlung.
 
Die Vögel
Der spanische Fotograf Ricardo Cases zeigt eine spezielle Art des Taubensports: Ein Dutzend bunt bemalter Männchen geht auf ein Weibchen los – wer sich am längsten in seiner Nähe aufhält, gewinnt.
 
The Weekender No. 10

Herausgeber: Dirk Mönkemöller, Christian Schneider
Art Direktion: Christian Schneider

Gestaltung: Marie Lämmers, Christian Schneider
Veröffentlichung: Sommer 2013
Umfang: 116 Seiten
Format: 21,5 x 28,5 cm
Sprache: Deutsch
Specials: vier verschiedene Cover-Varianten
Preis: EUR 8,-

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

The Weekender #1

Magazin für Einblicke und Ausflüge

Das Independent-Magazin THE WEEKENDER beschäftigt sich mit den Themen Wohnen, Reisen und Natur. Ab dem 13. April ...

in 2 comments

Nächster Artikel

Interviews

Daily Typespiration

Anna Kleindinst ist 23 Jahre alt und studiert im Masterstudiengang Communication-, Media- und Interactiondesign an ...

in , ,

Vorheriger Artikel

Josef Albers “Interaction of Color” als iPad App

Eines der einflussreichsten Werke zur Farbtheorie gibt es jetzt als interaktive App für den iPad. Der Bauhaus-Lehrer ...

in , 1 comment