WELTSTÜCKE – World Trip Goodies / Thomas Kalak

in ,

„Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon.“ (Aurelius Augustinus)

Wer hat nicht schon im Laufe seines Lebens allerlei schöne und weniger schöne
Souvenirs von seinen Reisen mit nach Hause gebracht – authentische, hochwertige
Gegenstände, die sich nur abseits der großen Touristenströme finden lassen, kulinarische Spezialitäten oder auch die typischen unnützen Mitbringsel, die für uns aber dennoch einen hohen persönlichen Wert haben?

Das Andenken erlangt seine emotionale Bedeutung ja dadurch, dass es uns an besonders schöne Momente und Erfahrungen unterwegs erinnert und so unsere Ferienfreuden ein Stück weit in den Alltag hinein verlängern kann – unabhängig von seinem materiellen Wert, seiner ästhetischen Qualität oder der Exklusivität seines Erwerbs.

Die ältesten Beispiele für Souvenirs stammen aus der Altsteinzeit und sind über 50.000
Jahre alt. An zahlreichen Fundplätzen finden sich immer wieder Muschelschalen, die zu
Schmuck umgestaltet worden sind.

Auch Thomas Kalak ist ein leidenschaftlicher, und – so hat es den Anschein, sieht man
sich seine „Weltstücke“ an – systematischer Sammler von Andenken aus allen Teilen
dieser Welt. Er stellt sie nun erstmals in einer persönlichen Auswahl vor. Die „Weltstücke“ zeigen auf abwechslungsreiche Weise, dass man seine wertvollen Reiseerinnerungen in allen möglichen Dingen bewahren kann, und sie erlauben eine amüsante Sicht auf die Vielfalt und auch auf die Absurditäten unserer Andenkenkultur.

„Wenn ich reise, fühle ich mich wirklich frei und genieße jeden Moment meine Freiheit zu
Reisen. Mit federleichtem Gepäck und ebensolchem Gemüt geht es voller Vorfreude ab
ins unterschiedlichste Kulturgewusel. In andere Lebensweisen einzutauchen und mir in
fernen Ländern meiner fünf Sinne wieder voll bewusst zu werden, ist ein unfassbares
Geschenk, das ich gar nicht ganz auspacken will. Je länger ich darin herumkrame, desto
mehr möchte ich finden. Das Reisen ist wie eine Schule für mein Leben – und hitzefrei
wäre die Höchststrafe. Je weiter ich herumkomme, desto mehr werde ich zum globalen
Beobachter mit dem Blick für Kurioses und Skurriles.“ (Thomas Kalak)

Thomas Kalak
Thomas Kalak stammt aus der Münsteraner Skaterszene der frühen achtziger Jahre. Er
lebt in München und arbeitet an Buch- und Ausstellungsprojekten

Bibliografische Details
WELTSTÜCKE - WORLD TRIP GOODIES
Autor: Thomas Kalak
Fotograf: Thomas Kalak
Text: Remo Masala, Prof. Dr. M. Rind, Claudia Langer
Deutsch / Englisch
132 Seiten
15,3 x 21 cm
Hardcover
24,90 EUR
ISBN: 978-3-940393-08-1

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

alverde

thomas d. "jedes tier ist ein individuum"

alverde von dm gehört nicht in die Kategorie "Design-Magazine". Es findet hier nur Einzug, weil es eine sehr ...

in 18 comments

Nächster Artikel

Das neue Froh! Magazin

Ernte

In bewährt unaufgeregter Manier gesellen sich hier hervorragende Texte und gute Bilder mit der konzeptionellen ...

in

Vorheriger Artikel

Dmig5

Designmagazin

Es ist wieder soweit: Dmig5 mit dem Schwerpunktthema »Ordnung« ist heute online erschienen. In dieser Ausgabe sind ...

in , ,