Where is the water? / Ein Projekt von Mario Entero

in

Auf den auf Fuerteventura lebenden Fotografen Mario Entero wurde ich aufmerksam durch seine Beiträge zum Maloja-Katalog, den er seit 2003 (mit-)fotografiert. Mario ist ein leiser Typ. Und es war nicht leicht seine Fotos zu kommentieren, da er wenig Worte macht. Einmal mehr gilt also, ein Bild sagt mehr als 1000 Worte und hier sind gleich mehrere Bilder aus Marios Welt.

Bio, Mario Entero:
Geboren in Madrid, 11. April 1970
Sein Vater war Sportler, der immer eine Kamera in der Hand hatte, wenn er konnte.
Seine große Schwester war Sportfotografin und Mario, der jüngste Entero wurde professioneller Fotograf.
Seine Website: marioentero.com (und wer Jack Johnson Sound partout nicht mag, der botton um die Musik abzustellen ist rechts unten)

Gast

geniale auseinandersetzung mit thema wasser!

dominic b.

Sehr schöne Bilder!

Gast

naja, hat man alles so auch schon hundertfach gesehen...

Gast

klar.. jeden Tag mindestens 400 mal...
mannomann muss schon schwer sein einfach mal respekt zu zollen...

die bilder sind sehr sehr schön.

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

Mario Lombardo – Das Wow-Signal

Freitag, 16 und 18 Uhr

die diesjährige typo hat eigentlich keine superstars. das muss ja auch gar nicht so schlecht sein. zum heimlichen ...

in

Nächster Artikel

TypoShirt One

Index Book

TypoShirt One is a new book that we published at Index Book / Barcelona. We had a great time putting it together ...

in 9 comments

Vorheriger Artikel

RUINÉ 02 – WAHRNEHMUNG RELIGION SEXUALITÄT

Fortsetzung der ersten Ausgabe

Neven Allgeier und Benedikt Fischer, Macher des ruiné Magazins, haben nun eine zweite Ausgabe veröffentlicht, die ...

in , , 1 comment