WirD. 50 Ideen für Deutschland

in ,

Der Art Directors Club für Deutschland (ADC) hat kurz nach dem 25-jährigen Jubiläum der Deutschen Einheit und über 50 Jahre nach seiner Club-Gründung die grundsätzlichen Fragen gestellt: Was wäre, wenn man mal machen würde, was man tun sollte, damit dieses kleine Dorf Deutschland lebenswerter und liebenswerter wird.


Herausgekommen ist eine Essay-Sammlung, in der es um so grundsätzliche Fragen geht wie: Warum geben wir Kindern nicht das Wahlrecht ab dem ersten Lebenstag? Können wir den Tag der Arbeit in einen Offline-Tag umwandeln? Muss die deutsche Autobahn ohne Tempolimit nicht Weltkulturerbe werden? Wie bringen wir den deutschen Film endlich wieder auf Weltniveau? Neben Beiträgen von ADC-Mitgliedern wie Dörte Spengler-Ahrens (Jung von Matt), Michael Schirner oder Hans-Joachim (Bulle) Berndt hat die Redaktion um die ADC-Mitglieder Lo Breier und Anja Steinig auch Prominente wie Oliver Bierhoff, Niki Lauda oder Max Hollein (Schirn Kunsthalle) als Autoren gewinnen können.



»Der ADC, das sind die besten Kreativen Deutschlands. Und Kreative stellen das Gewohnte nun mal in Frage, um auf frische Ideen zu kommen. Ideen, die Deutschland kulturell, wirtschaftlich, ästhetisch, politisch, kreativ oder technisch voranbringen, die inspirierend und unterhaltsam sind«, beschreibt ADC-Präsident Stephan Vogel das Buchprojekt.

WirD. 50 Ideen für Deutschland

Herausgeber: ADC Deutschland

Verlag: seltmann+söhne

Veröffentlichung: 15.10.2015

Format: 15 × 20 cm

Ausstattung: Hardcover, Leinen, Silber-/ Regenbogen-Farbschnitt, Fadenbindung

Umfang: 200 Seiten

Sprache: Deutsch

ISBN: 978-3-944721-49-1

Preis: 35,– Euro

 

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

ADC Wettbewerb 2014 – Teilnahme verlängert bis 22. Januar 2014

Zum 50. Mal sucht der Art Directors Club für Deutschland (ADC) e. V. die besten Kreativarbeiten, die in Deutschland, ...

in ,

Nächster Artikel

Call for Entries: Berlin Design Digest – 10 Jahre UNESCO City of Design

    Zum 10-jährigen Jubiläum stellen ausgewählte Berliner Agenturen und Firmen ihre internationalen ...

in ,

Vorheriger Artikel

Interviews

Designer and architect HUY BUI, Brooklyn, New York City

Andrea Altemüller

Vor kurzem erhielten wir ein Interview von der Fotografin Andrea Altemüller mit dem Designer und Architekten Huy Bui ...

in , ,