21.06.2017 – 23.06.2017

33pt GEBOTE / Designfestival

in , , ,

Du sollst  / Du sollst nicht: Gebote, Regeln und Riten prägen unseren Alltag. Sie bestimmen wie wir uns ernähren, wie wir uns kleiden, wie wir als Gestalter arbeiten.  Die Auseinandersetzung mit diesen Regelwerken und eben dem, was uns heutzutage noch heilig ist bildet den Ausgangspunkt für das 33pt Designfestival, das vom 21. bis 23. Juni stattfindet. Auch in diesem Jahr gibt es sowohl an der FH Dortmund als auch an der Köln International School of Design Workshops, Talks und Ausstellungen. Wer mehr über das tolle Veranstaltungsprogramm herausfinden will kann hier weiterlesen, oder auch auf Facebook oder Instagram

Workshops 

Wo?
Am Fachbereich Design der Fachhochschule Dortmund
Max-Ophüls-Platz 2 

Wann?
– Siebdruck Plakat Workshop mit Markus Lange / Poster Rex (20. Juni, 10:00 Uhr)
– Risografie Workshop mit Sigird Calon  (21. Juni 2017, 11:00 Uhr)
– Workshop Voll Analog mit Bernd Dicke und Max Rüthers (21. Juni 2017, 11:00 Uhr)
– Plakat Workshop Beichtstuhl mit Kolja Fröhlich und Adrian Bruno Pruß (21. Juni 2017, 11:00 Uhr)

Kosten
Die Workshops sind kostenlos. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. 
Anmeldung an info@33pt.de erforderlich. 

 

Vorträge

Wo?
Pauluskirche Dortmund
Schützenstraße 35
44147 Dortmund

und

KISD Köln International School of Design
Ubierring 40
50678 Köln

Wann?

Dortmund
ab 22. Juni 2017, 12:30 Uhr

Köln 
ab 23. Juni, 9:30 Uhr

Sprecher

Dortmund
– Studio Feixen / Felix Pfäffli, Raphael Leutenegger, Daniel Peter / Luzern / CH
– Node / Serge Rompza / Berlin, Oslo / D & NOR
– Sigrid Calon / Tilburg / NL
– Nour Kelze / SYR
– 3pc / Armin Berger / Berlin / D
mit Musik von Dietmar Korthals (Orgel) und Trevor Lee Larson (Gitarre). 

Köln
– Eva-Lotta Lamm / D
– Alessio Leonardi / Berlin / D
– Catalogtree / Arnhem / NL
– Patrick Thomas / GB
– Jan Novák / Prag / CZE


Tickets 
Tagesticket 15 Euro pro Person
ermäßigt für Schüler und Studenten 5 Euro

Kombiticket Dortmund und Köln
25 Euro pro Person 
ermäßigt für Schüler und Studenten 8,50 Euro

 

 

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.