24.03.2014 – 28.03.2014

After School Club 3

in , ,

Kürzlich erreichte uns folgende Mail: »Als wir das Vorhaben eines studentisch betriebenen Designfestivals erstmalig ins Auge fassten, hätte niemand die überwältigende Resonanz auf den ersten After School Club im Jahr 2012 vorhersehen können. Seit seiner Gründung hat der Club internationale Anerkennung erlangt und seine Stellung als Deutschlands größtes studentisch organisiertes Designfestival zementiert.

Mit einer treuen Fanbase von mehr als 3000 Followern auf Facebook und Bewerbern aus Europa wie Übersee übertraf das Wachstum des After School Clubs selbst unsere kühnsten Hoffnungen. Begründet auf eine Tradition internationaler Sprecher, sowie Teilnehmer von 60 verschiedenen Hochschulen aus 20 Ländern, hat das Festival einen starken multikulturellen Charakter für sich etabliert.«

Und genau aus diesem Grund findet der ASC nun erneut an der Hochschule für Gestaltung Offenbach statt. Das Line-up – wenn man das mal an dieser Stelle erwähnen darf – ist wirklich spitzenklasse. Mit dabei: Felix & Mathis Pfäffli (CH), Tobias Rehberger (D), OK RM (UK), Stefan Diez (D), Studio Moniker (NL) und Rejane Dal Bello (UK).

Am 24. März wird der After School Club erneut seine Pforten öffnen und Studenten aus aller Welt willkommen heißen. Über vier Tage werden sie das diesjährige Thema “Values/Werte” inhaltlich reflektieren und visuell erkunden, wobei sie in sechs Workshops von international anerkannten Künstlern und Designern betreut werden. 

Leider sind die Plätze begrenzt, sodass man sich für den ADSC über folgendes teilnahmeformular bewerben muss: afterschoolclub.de

After School ClubInternational Design FestivalHfG Offenbach
afterschoolclub.de

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.