17.10.2014 – 18.10.2014

APPLAUS 2014

in ,

Die Fachhochschule Potsdam und die Universität Potsdam lädt herzlich zu APPLAUS 2014 ein. Am 17. und 18. Oktober 2014 zeigt der Fachbereich Design der FH Potsdam in seiner Ausstellung die besten seiner Abschlussarbeiten, ein Symposium zum Thema »Netzwerkeln – Verstrickt in die Net-Work-Life-Balance« ergänzt die Veranstaltung mit interessanten Vorträgen von geladenen Gästen aus der Wissenschaft.

APPLAUS Ausstellung

Exzellenz zwischen Design, Wissenschaft und Neuen Medien – Der Fachbereich Design der FH Potsdam geht mit seiner Ausstellung APPLAUS in die neunte Runde. Vom 17. bis 18. Oktober 2014 stellen hervorragende AbsolventInnen im neuen Gebäude des Fachbereichs Design (Haus D) am Campus Fachhochschule ihre Abschlussarbeiten vor. Die präsentierten Arbeiten werden in diesem Jahr zum ersten Mal von einer Jury kuratiert.

Fachbereich Design

Interface-, Kommunikations-, Produktdesign und Europäische Medienwissenschaft – Charakteristisch für den Fachbereich Design ist die enge Verzahnung seiner Studiengänge Interface-, Kommunikations- und Produktdesign sowie Europäische Medienwissenschaft, einem Kooperationsprojekt mit der Universität Potsdam. Diese Vernetzung ermöglicht ein einzigartiges, fächerübergreifendes Ausbildungsprofil mit starkem Forschungs- und Praxisbezug, das sich in den präsentierten Abschlussarbeiten widerspiegelt.

APPLAUS Symposium

Von vernetzten Studiengängen zum vernetzten Arbeiten – Das APPLAUS Symposium 2014 thematisiert moderne Arbeitsweisen und die allgegenwärtige Vernetzung. Unter dem Titel »Netzwerkeln – Verstrickt in die Net-Work-Life-Balance« beschäftigen sich eingeladene WissenschaftlerInnen und CoworkerInnen mit der Frage nach der Verschmelzung von Arbeit und Privatem. Gemeinsam mit dem Publikum werfen sie einen Blick auf die Trends neuer Arbeitskonzepte.


APPLAUS 2014

Wann: 17. – 18.10.2014
Wo: FH Potsddam
Campus Fachhochschule, Haus D
Kiepenheuerallee 5
14469 Potsdam

weitere Infos: 
APPLAUS Website
APPLAUS auf Facebook 
Website des Fachbereichs Design


Eindrücke von der Ausstellung 2012:

© Fachhochschule Potsdam

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.