12.10.2012 – 14.10.2012

The Big Draw Berlin

in , ,

The Big Draw findet zum zweiten Mal in der Hauptstadt statt und ist eine 3-tägige Veranstaltung mit vielen Einzelevents und Ausstellungen, bei denen sich alles ums Thema Zeichnen dreht.

Pressetext: Vom 12. bis 14. Oktober 2012 lädt das große Zeichenfestival THE BIG DRAW BERLIN wieder zum Mitzeichnen ein. Das Festival, das auf die englische »Campaign for Drawing« zurückgeht, wurde erstmals im August 2009 in Berlin lanciert. Das Zeichnen als elementarste aller visuellen Ausdrucksformen ist dabei Ausgangspunkt, um in Zusammenarbeit mit Künstler/innen und Vermittler/innen experimentelle Ansätze auszuprobieren. »Jeder kann zeichnen«, so beschreibt Festivalleiterin Anna Chrusciel die Grundprämisse, »Aber es geht uns um mehr: Wir bieten den Besucher/innen die Möglichkeit, mit Berliner Künstlerinnen und Künstlern zusammen zu arbeiten und damit in die Prozesse des Kunstschaffens einbezogen zu werden. So wollen wir Teilhabe an Kunst ermöglichen.«

In diesem Jahr gibt es erstmals einen thematischen Schwerpunkt: Unter dem Titel »Drawing Space« setzen sich alle vom Festival initiierten und umgesetzten Aktivitäten zeichnerisch mit dem Thema Raum auseinander. Ob es um eine perspektivische Zeichnung geht, die einen Raum kreiert, oder um eine Zeichnung, die einen realen Raum erobert und verändert: Wenn Zeichnung auf Raum trifft, star­tet die Zweidimensionalität eine Reise in die dritte Dimension.

Damit die Hauptveranstaltung »Das Große Zeichnen« staffinden kann, bei der fünf Küstler und Künstlerinnen mit Hilfe der Besucher auf 2500 qm zeichnen könnnen, benötigen die Veranstalter noch finanzielle Unterstrützung auf Startnext.

 

Wann:
12.–14. Oktober 2012

Wo: 
Alle Events und Ausstellungen finden verteilt Berlin statt 

Hauptveranstaltung:
Das Ganz große Zeichnen
13. Oktober 2012 ab 15 Uhr

Eintritt: 5 €, ermäßigt und gegen Abgabe einer Zeichnung 3 € Kinder bis 12 Jahre frei
20 Uhr Vernissage – Vernissage Ausstellungen Schulprojekte & Werkstattschau Uferhallen

UferHallen
Uferstraße 8-11
13357 Berlin

Alles Infos zum Programm findet ihr hier. 

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.