16.03.2011

HEIM OF DESIGN – Abschlussausstellung

in

Wo ist Design eigentlich daheim? An den Fließbändern seiner industriellen Reproduktion? In den stillen und unbeobachteten Stunden des Entwurfs? Bei Ikea?!? Bei Dir? Oder bei mir?

Heim of Design sucht Antworten auf diese Frage – mit der „Wohngemeinschaft“ der knackfrischen Designerinnen und Designer der Hochschule Niederrhein. Eben haben sie ihre Diplom- und Bachelorarbeiten gestemmt. Vom 16. bis zum 20. März feiern sie jetzt in den loftigen Räumen der Shedhalle ihren Auszug aus dem Studium. Um ihre Arbeiten zu zeigen. Um Facetten ihrer Art zu leben, als Kommentar gleich mit zu präsentieren. Und nicht zuletzt, um Design im Rahmen eines spannenden Kontextes zu inszenieren, über den Legenden und Mythen unterschiedlichster Art im Umlauf sind: Die WG.

Wir laden Sie zur Eröffnung der Ausstellung am 16. März 2011 ab 18.00 Uhr herzlich ein. Im Anschluss daran werden als besonderes Highlight im nahegelegenen Programmkino „Casablanca“ filmische Semester- und Abschlussarbeiten gezeigt. Danach wird das Kino in einen Dancefloor umgewandelt und ordentlich gefeiert. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Und bitte bereiten Sie sich mental schon mal auf die nächste Frage vor: Wer ist mit Spülen dran?

Bachelor- und Diplomausstellung
HEIM OF DESIGN
Eröffnung am Mittwoch, den 16. März 2011,
um 18.00 Uhr in der Shedhalle
inkl. Filmnacht und Party

Wer nicht zur Eröffnung kommen kann, kann sich die Arbeiten noch in Ruhe ansehen:
Von Donnerstag, den 17. März bis Sonntag den 20. März, täglich 11 – 19 Uhr

Hochschule Niederrhein – Fachbereich Design | Frankenring 20 | 47798 Krefeld

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.