14.10.2016 – 23.10.2016

ILLUSTRATIVE 16 BERLIN

in ,

Grafische Experimente, schrillschreiende Bildkompositionen sowie feinsinnige Collagen ergeben die stilistische Vielfalt an Illustrationen, die im Rahmen der Illustrative Ausstellung 2016 im Direktorenhaus in Berlin vom 14. bis 23. Oktober 2016 präsentiert wird. Die aktuell 32 renommiertesten Illustratoren beweisen auch in diesem Jahr wieder die Lebendigkeit der Kunstform Illustration, die sich in einer digital vernetzten Welt mit immer kurzlebigeren Inhalten jedes Jahr neu erfindet. Das Kuratorium des Direktorenhauses entwickelte die Illustrative entscheidend weiter: Vom Festival hin zur musealen Schau. Die Illustrative verfügt über eine weltweit einzigartige Sammlung an illustrativer Kunst, die im Laufe der letzten 10 Jahre entstanden ist. Eine kritische Beobachtung der Praxis der Kunstmuseen, ihre Räume ausschließlich den »reinen« Künsten vorzubehalten, führte dazu, Illustration als einer wichtigen angewandten Kunst eine angemessene Plattform zu geben und für den musealen Raum zu öffnen. Vor Jahren noch waren Begriffe wie Illustration und freie Kunst harte Gegensätze – nicht so zu früheren Zeiten. In der Bauhaus-Ära oszillierten Künstler wie Lyonel Feininger zwischen den Welten Kunst und Handwerk. Das Direktorenhaus zeigt mit der diesjährigen Ausstellung, wie eng Illustration mit künstlerischen Avantgarden verbunden ist. 

Nicht zuletzt deshalb führt die diesjährige Illustrative ein Novum ein: Eine historische Ausstellung – die sich der französischen Illustratorin Marie Duval widmet, die im ausgehenden 19. Jahrhundert als schillernde Figur ohne Gesicht in die Nachwelt »einillustriert« hat. Trotz des historischen Exkurses bleibt die Illustrative natürlich was sie ist: ein Trendbarometer für illustrative Stile und Inhalte, bei der es immer spannend ist zu sehen, wie sich in naher Zukunft aus Zeitgeistigkeit bleibende künstlerische Substanz herausdestilliert.

Illustrative 16 Berlin - Biennale für Illustration & grafische Kunst

Wann?
14.–23. Oktober 2016

Wo?
Direktorenhaus 
Museum für Kunst Handwerk Design
Am Krögel 2
10179 Berlin

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.