21.11.2012

Julia Laub über generatives Design

in ,

Im Rahmen der Vortragsreihe Fokus Frau wird Julia Laub von der Agentur onformative einen Vortag über generatives Design an der FH Dortmund halten. Anschließend können Interessierte noch die INSTANT Auststellung besuchen, ebenfalls von der FH Dortmund veranstaltet, die am selben Abend stattfindet.

Pressetext: Generatives Design wird immer mehr zum Thema in der modernen Gestaltung. Es ermöglicht neue Gestaltungs- und Denkansätze, die medienübergreifend angewendet werden können. Im Rahmen der Reihe Fokus Frau wird Julia Laub begrüßt, die durch ihre Arbeit in der auf generative Gestaltung spezialisierten Agentur onformative und als Mitautorin des Buches »Generative Gestaltung« besondere Erfahrungen im Umgang mit generativen Gestaltungsmethoden hat. Sie erklärt Arbeitsprozesse und zeigt anhand von Beispielen die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten.

Julia Laub über generatives Design

Wann: 
21.11.2012
19.00 Uhr
Wo:
Fachhochschule Dortmund 
Fachbereich Design, Aula
Max-Ophüls-Platz 2
Dortmund

www.fh-dortmund.de

Dein Kommentar

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

Der Inhalt des Formulars wird durch einen externen Dienst (Mollom) auf Spaminhalte überprüft (Datenschutzrichtlinien)