24.03.2017 – 26.03.2017

The Millionaires Club – Comics & Graphics Fest

in ,

Der Millionaires Club ist ein besonderes Festival, kuratiert und organisiert von KünstlerInnen, die kompromisslos das umsetzen, was sie selbst interessiert. In den letzten Jahren ist das Team professioneller geworden – dem unbedingten Willen, neue Sichtweisen im Comic und in der Grafik zu zeigen, hat das keinen Abbruch getan.

Als internationalen ZeichnerInnen sind eingeladen Yan Cong, Pigao und Yida aus China, Gina Wynbrandt aus den USA und Patrick Kyle aus Kanada. Sie werden ihre Arbeiten ausstellen und am Rahmenprogramm teilnehmen.

The Millionaires Club #5 ist in diesem Jahr zu Gast beim Kunstverein Leipzig und an weiteren Orten in der Kolonnadenstraße. Dieser besondere Straßenzug in feinster Schmuckplattenbauweise mit Läden, Cafés, Ateliers liegt unmittelbar westlich des Leipziger Zentrums. Derzeit laufen die Planungen für die Messe mit internationalen AusstellerInnen, sowie für Lesungen, Autorengespräche und Ausstellungen. Die Aussteller auf der mini Messe sind Kollektive, SelbstverlegerInnnen und kleine Verlage. Was es dort zu sehen gibt, ist im besten Sinne innovativ, außerdem lustig, wunderschön, oft handgemacht, risografiert – ein Fest eben.

Vernissage: Fr, 24. März, 19 Uhr
Messe und Programm: Sa, 10–20 Uhr / So, 10–18 Uhr
Führung mit den Künstlern aus China: Sa, 25. März, 14 Uhr
Ort: Kunstverein Leipzig, Kolonnadenstraße 6

http://themillionairesclub.tumblr.com/
https://www.facebook.com/themillionairesclubleipzig/?fref=ts
http://www.graphic-novel.info 

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.