23.04.2015

.mov – EXPLORING THE HIDDEN VIEWS / »Ungesehen«

in , ,

Die .mov kommt in die Alte Seilerei Mannheim!

Die .mov ist eine eine Filmschau mit Semesterarbeiten der Studenten am Institut für zeitbasierte Medien der Fakultät für Gestaltung der Hochschule Mannheim. Die Präsentation der Filme findet diesmal außerhalb der Hochschule statt, denn was im Semester quer durch alle Kurse entstanden ist, das kann sich durchaus sehen lassen. Wurden einige der Kurzfilme vor allem produziert, um beim vom Technoseum Mannheim unter dem Thema Das wäre ohne Technik (nicht) passiert stehenden Wettbewerb Short Cut eingereicht zu werden, so sind freie Themen in Kurzfilm – oder Spielfilmlänge ebenso zu sehen wie Produktionen zum Semesterthema Wandel. So wird beispielsweise die Geschichte des Prometheus von hinten aufgerollt, Mann fragt sich, ob er ihn denn hat, das Rad wird neu erfunden, es gibt ein böses Erwachen, die Liebe tut ihr übriges, der Mobilfunk mischt mit und es gibt ein Füllhorn praktischer Tipps fürs [Über]Leben. Und später spielt Musik dazu.

Alte Seilerei
Angelstr. 33 (Zufahrt „Alte Seilerei 4”)
68199 Mannheim - Neckarau

ab 18:30 Uhr geöffnet
offizielles Programm ab 19:30 Uhr

Eintritt frei

dotmov-mannheim.de
facebook.com

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.