14.11.2014 – 19.07.2015

Oh yeah! Popmusik in der Schweiz

in

“Oh Yeah!” ist eine Wechselausstellung zur »Popmusik in der Schweiz«. Auf knapp 500 qm wird die Geschichte des Schweizer Pop erstmalig im musealen Rahmen besprochen. Der Clou: Niemand geringerer als François »FM« Mürner – der Lieblingsmoderator der Schweizer – führt mit Audiokommentaren durch die Dekaden.

ⓒ gewerkdesign

25 Ausstellungswände hat das Berner Museum für Kommunikation unter der Leitung von Kurator Kurt Stadelmann bespielt und zusammen mit dem Co-Kurator, Musiker und Journalist Samuel Mumenthaler ein differenziertes und einmaliges Bild der Schweizer Popkultur im internationalen Vergleich gezeichnet (trotz unvermeidbarem Mut zur Lücke).

ⓒ gewerkdesign

Geklotzt wird auch in Sachen Ausstellungsarchitektur! Auf Supersize-Niveau übersteigerte Raumkonzepte bieten den Besuchern des Museums für Kommunikation in Bern ein besonderes Erlebnis: Ausstellungswände in Form riesiger CD-Cover, ein überdimensioniertes Sofa mit Hörinseln (Soundlounge) und ein prall gefülltes Sammler-Archiv (Backstage).

ⓒ Fotograf: Hannes Saxer

Nach 1990 geht es “Up into the Sky” und ab in den zweiten “Oh Yeah!”-Ausstellungsraum. Hier hat der Besucher die Qual der Wahl: Auf drei extragroßen Leinwänden werden unzählige Musikvideos und Interviews im Loop gezeigt … als wäre YouTube ein begehbarer Raum.

ⓒ Fotograf: Hannes Saxer

“Oh Yeah!” bietet nicht nur 400 Minuten Ton- und Videomaterial (via Raumton oder über Kopfhörer) und einen reich bebilderten Katalog zur Ausstellung im 7"-Format, sondern auch einen außergewöhnlichen “Wohlfühlfaktor”, der schon so manchen gern im Museum hätte übernachten lassen.

HEADLINES AUS DER AUSSTELLUNG

50ER: SIEBEN MAL IN DER WOCHE >> ALOHA FROM BASILEA >> (HOLLYWOOD-FILME UND ROCK-REBELLION VS. HEIMATFILME UND SCHWEIZER SCHLAGER ) >> TEUFELSGITARREN >> SALUT LES COPAINS! >> HALBSTARK // 60ER: SWISS BEAT LIVE! >> TICKET TO RIDE >> (DIE BEATLES VS. LES SAUTERELLES) >> GENERATION POP >> DAS ENDE DER UNSCHULD // 70ER: UNDERGROUND >> MUNDART FÄHRT EIN >> (SMOKE ON THE WATER – KATASTROPHE UND OHRWURM) >> ART ROCK >> GOOD NEWS! >> METAL-RENDEZ-VOUS // 80ER: SWISS PUNK >> BEWEGUNG >> (FRANÇOIS «FM» MÜRNER UND RADIOSENDER) >> VIDEO KILLED THE RADIO STAR >> SWISS MUSIC EXPORTS // 90ER: WHAT’S THE MATTER? >> KONSEQUENT INDEPENDENT >> (DISCO IM SPIEGELKABINETT) >> TECHNO >> EURODANCE >> HIPHOP // AB 00ER: UP INTO THE SKY

„Oh Yeah! Popmusik in der Schweiz“

Wechselausstellung: 14..11.2014 – 19.07.2015
Wo: Museum für Kommunikation
Helvetiastrasse 16
3005 Bern
Infos unter: www.mfk.ch

Videos:
Ausstellung „Oh Yeah! Popmusik in der Schweiz“ – Museum für Kommunikation 
Oh Yeah! Popmusik in der Schweiz / La musique pop en Suisse – gewerk design 
Ausstellung „Oh Yeah“ – Schweizer Popmusik kommt ins Museum für Kommunikation – KEYSTONE Video 

Katalog: Oh Yeah! 200 Pop-Photos aus der Schweiz

Audio: Oh Yeah! Popmusik in der Schweiz – Radio Bern RaBe 

ⓒ gewerkdesign

ⓒ gewerkdesign

ⓒ Fotograf: Hannes Saxer

ⓒ Fotograf: Hannes Saxer

ⓒ Fotograf: Hannes Saxer

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.