04.05.2011 – 15.05.2011

The Other Side – Fotosymposium an der FH Bielefeld

in , ,

Am 19. und 20. Mai findet am Fachbereich Gestaltung der FH Bielefeld das Fotosymposium THE OTHER SIDE statt. Die Vortragsreihe hat am Fachbereich eine lange Tradition, so ist dies schon die 31. Veranstaltung ihrer Art.

In diesem Jahr dreht sich alles um den Osten, genauer gesagt Mittel- und Osteuropa. Die Gästeliste ist mir zwar größtenteils unbekannt, klingt aber thematisch sehr interessant: es geht um Landkarten und ihre Verwandtschaft zur Landschaftsfotografie, das Verhältnis von Fotografie und Politik, die Veränderungen des kleinen Dorfs Karczeby nach Polens EU-Beitritt und eine Aidsepidemie in der Ukraine. Haben klassische türkische Teppiche etwas zu tun mit gegenwärtiger slowakischer Werbung?

Ergänzt werden die Vorträge durch eine Ausstellung von Arbeiten Bielefelder Fotostudenten, die größtenteils auf Exkursionen nach Sarajevo, Constanta, St. Petersburg, Kołobrzeg und Tiflis entstanden sind.


Bild von Lucia Nimcova, Neighbours


Adam Panczuk, Karczeby

Andrea Diefenbach, Land ohne Eltern

Andrea Diefenbach, Land ohne Eltern

Arion Kudász, Bonsailand

Pepa Hristova, Fremde im eigenen Land

Pepa Hristova, Fremde im eigenen Land

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.