09.09.2016

Soirée graphique #9 Norden

in , ,

Die 9. Ausgabe des Kulturevents Soirée graphique erweitert den Dialog zwischen gestalterischen Disziplinen um den geografisch-kulturellen Aspekt: Die Hälfte der beteiligten Künstler aus Fotografie und Grafikdesign stammen aus dem Norden: Skandinavien. Sie treten in den Dialog mit schweizer Künstlern der jeweils anderen Disziplin.

28 Fotografen aus Skandinavien und der Schweiz haben für die diesjährige Soirée graphique je ein Unikat zu einem frei gewählten Thema eingesandt – 31 Grafiker antworteten mit einer Interpretation auf das Werk ihrer Wahl aus der anderen Region/Kultur. 

Am Freitag, 9. September 2016 werden die Werke der 28 künstlerischen Dialoge anlässlich der 9. Soirée graphique in den Räumen der Agentur KOMET ausgestellt und verkauft. Der Ausstellungs-Katalog inszeniert die 28 Dialoge in handlicher Form – er ist vor Ort erhältlich und kann online bestellt werden.

Die Soirée graphique gehört zu den wichtigsten Grafikdesign-Ausstellungen der Schweiz. Sie findet seit 2008 jährlich statt und erfreut sich eines wachsenden Publikums. KOMET fördert mit dem Kulturevent gutes Grafikdesign und motiviert Fotografen und Grafikdesigner zu neuen Werken. Der bewusste Dialog zwischen Schweizer und Skandinavischen Künstler bereichert das bewährte Konzept um die Facette »kulturelle Gemeinsamkeiten und Unterschiede«.

Wann?
Freitag, 9. September 2016, ab 18 Uhr

Wo?
KOMET
Uferweg 15
3013 Bern
Schweiz

Der Eintritt ist frei und Ausstellung sowie Barbetrieb bis Mitternacht.

 

 

 

Bernd H.

Gut zu wissen. Danke für die Info an dem Tag nehme ich mir frei.

Schöne Grüße.

Bernd

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.