12.05.2016

Tanzjahr 2016 – 16 Plakate

in ,

Im letzten Jahr haben Brousse Ruddigkeit für das Tanzjahr 2016 ein offenes Design entwickelt, das nur aus drei Formen & zwei Farben besteht. Jederfrau & jedermann kann & soll damit frei gestalten & dennoch ein wiederkennbarer Teil der deutschlandweiten Kampagne für eine bessere Wahrnehmung des Tanzes sein.

Nun haben 16 internationale Designer je ein Plakat mit genau diesen Parametern gestaltet, die gemeinsam mit dem Dachverband Tanz am 12. Mai 2016 im Künstlerhaus Bethanien am Mariannenplatz vorgestellt werden. 

Mit dabei: Daniel Arab, Anıl Aykan Barnbrook, Bärbel Bold, Vito Bica, Alexander Branczyk, Lea Brousse, Lev Chestakov, Alexander Egger, Lars Harmsen, Timothy Helmer, Fons Hickmann, Mario Lombardo, Ariane Spanier, Andrea Tinnes, Niklaus Troxler & Li Xu.

Vernissage:
12. Mai 2016, 18–21 Uhr 
Künstlerhaus Bethanien (Mariannenplatz 2, Berlin)

Mehr Informationen unter www.tanzjahr2016.de

Gast Johanna Schlösser

Hallo, ist es möglich die Plakate vom Tanzjahr 2016 käuflich zu erwerben?

Clara Weinreich

Liebe Johanna, leider konnte ich dazu keine Informationen finden. Hier findest du aber den Link unter dem du das Grafiksystem des Tanzjahres downloaden kannst. Vielleicht kannst du damit auch etwas eigenes entwickeln ;) http://www.tanzjahr2016.de

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.