08.04.2011

Typografische Arbeiten von Weltrang zu Gast in Münster

in , ,

TDC Show aus New York macht Station am Fachbereich Design der Fachhochschule Münster; Vorträge der renommierten Designer Olaf Leu, Horst Moser, Jochen Rädeker und Mario Lombardo ergänzen das Programm.

Pressetext:
Vom 11. bis 14. April stellt der weltweit führende Type Directors Club die 56. TDC Show am Fachbereich Design der Fachhochschule Münster aus. Die umfassende Ausstellung zeigt die besten typographischen Arbeiten und Entwicklungen des letzten Jahres, ausgewählt aus über 1.500 Einsendungen aus 32 Ländern. Die Aufnahme eigener Werke gilt als eine der höchsten Auszeichnungen für Typografen und Grafikdesigner aus aller Welt. Der TDC New York existiert seit 1946 als weltweiter Zusammenschluss führender Praktiker und repräsentiert heute die professionelle Arbeit mit Schriften, Linien und Flächen. Einen umfassenden Eindruck, welche Kraft die aktuellen Kreationen entwickeln, kann man jetzt am Fachbereich Design gewinnen.

Möglich wird die Ausstellung durch eine großzügige Schenkung des Chemnitzer Gestalters und Designers Olaf Leu sowie durch ein Sponsoring der Sparda Bank Münster. Neben Leus Eröffnungsrede und einem Vortrag von Horst Moser zur Vernissage am Freitag Abend wird in der Ausstellungswoche auch Jochen Rädeker, Geschäftsführer der Design-Agentur Strichpunkt, seine Vorstellung von Typographie vermitteln. Mario Lombardo, einer der besten Print- und Magazindesigner der Gegenwart, wird die Ausstellung am 14. April um 16 Uhr mit seiner Präsentation »The Ghosts Never Sleep« beschließen.

Vernissage am Freitag, 8. April, 17 Uhr
mit Vorträgen von Olaf Leu und Horst Moser

TDC Show
bis 14. April 2010
Jeweils von 9.30 bis 18 Uhr geöffnet
Der Eintritt ist frei

Leonardo Campus 6
48149 Münster

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.