01.06.2012 – 02.06.2012

TYPOGRAVIEH LEBT 8/∞ — END OF LINE

in , , ,

TYPEFACE THE TRUTH! THE END IS NEAR! An der Bauhaus-Universität Weimar findet zum 8. Mal das TypograVieh lebt unter dem Motto »8/∞ – End of line« statt.

Pressetext: In diesem Jahr hat sich wieder eine engagierte Schriftfamilie von Studenten der Bauhaus-Universität Weimar zusammengefunden, um mit breitem Workshopangebot und fetten Vorträgen die Sitzreihen richtig durchzuschießen. Das punzig kleine, kernige TypograVieh bricht am 1. und 2. Juni 2012 in neue Gevierte auf!

Unter dem Motto »8/∞ – End of line« wird in diesem Jahr das Orakel von Typhi befragt. Gemeinsam mit Irma Boom (NL), Petr van Blokland (NL), Dafi Kühne (CH), Verena Gerlach (D), Jakob Runge (D) und dem Studio Bendita Gloria (ES) wollen wir die Zukunft unserer Profession gegen die Vergangenheit aufstellen. Eine Reise zwischen den Zeilen bis über den Rand des Satzspiegels hinaus.

Auch wenn die Route ungewiss ist, so bleibt doch immerhin der Setzkasten der alte: Das Internationale SommerTyposium findet in der gewohnt gemütlichen Atmosphäre im E-Werk (Lichthaus-Kino) in Weimar statt. Auch dieses Jahr braucht niemand den Gürtel enger zu schnallen, das Typosium bleibt natürlich für jeden Gast kostenfrei! Damit wir aber nicht ganz align dastehen, würden wir uns sehr über Besuch freuen und laden hiermit herzlich ein, vom 1. bis 2. Juni 2012 nach Weimar zu kommen.

1. Juni: Workshops
2. Juni: Vorträge, Beginn 10 Uhr
abends Endless Party

Mehr Infos unter www.typogravieh-lebt.de

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.