27.10.2011

UAMO Kunstfestival 2011 – “ULTRA SOCIAL”

in , , , ,

Vom 27.–30.10.2011 findet die achte Ausgabe des interdisziplinären Münchner Kunstfestivals UAMO statt. Dieses Jahr haben Künstler aus aller Welt ihre Arbeiten zum Thema “ULTRA SOCIAL” eingereicht. Mehr als 50 Künstler wurden von der Jury der Urban Art and Media Organisation ausgewählt und dürfen nun ihre Werke vier Tage lang in München zur Schau stellen. Dem Gewinner des neu eingeführten Publikumspreises winken zudem 1000 Euro Preisgeld entgegen.

Ebenfalls neu in diesem Jahr ist die UAMO City Tour welche neben dem Kunstfestival stattfindet und sich laut Pressetext auf »lokale Künstler der jeweiligen Städte konzentriert«. Während einem halben Jahr fanden dazu in neun Partnerstädten weltweit kleine Ausstellungen zum aktuellen Motto “ULTRA SOCIAL” statt. Alle gezeigten Arbeiten dieser lokalen Ausstellungen werden nun auch beim jährlichen UAMO Kunstfestival in München zu sehen sein.

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

Thema: ULTRA SOCIAL

Disziplinen: MEDIA ART, GRAPHIC DESIGN, INTERACTIVE ART, VIDEO, PHOTOGRAPHY, INSTALLATION, ILLUSTRATION, PAINTING

Künstler aus: ITALIEN, POLEN, ENGLAND, SCHWEIZ UNGARN, RUMÄNIEN, LIBANON, KOLUMBIEN, BRASILIEN USA, NIEDERLANDE, DEUTSCHLAND

Veranstaltungsort: Ehemalige Togalwerke | Ismaningerstr. 105, München

Anfahrt: Tram 18 | Bundesfinanzhof, Tram 17 | Mauerkircherstraße, 7 min. Fußweg vom Chinesischen Turm

Datum: 27.10.2011 – 30.10.2011

Events: AUSSTELLUNG, WORKSHOPS, LIVEBANDS | DJS, NERD NITE, LIVE AKTIONEN, VIDEOSCREENING

Weitere Informationen auf www.uamo.info.

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.