06.08.2013 – 10.08.2013

Vernissage selected_13.2 & Magazin Launch »buongiorno adorno«

in , , , ,

Gegen den Kulturpessimismus Adornos, für das Lob des Banalen und das Amusement durch Kommunikationsdesign:

Die Abschlussausstellung selected_13.2 der design akademie berlin zeigt von 06.–10. August die Bandbreite innovativer Kommunikationsgestaltung. Dazu gehört auch der Launch des Magazins »buongiorno adorno«, in dem es in 17 Artikeln um die Faszinität des Banalen geht. Die Magazin Release Party findet bei der Vernissage von selected_13.2 am 6. August ab 19 Uhr im Aufbau Haus am Moritzplatz, 1. OG, statt.

»Bei Adorno ist das Amusement die Verlängerung der Arbeit unter dem Spätkapitalismus. Wir kommentieren seinen Kulturpessimismus offensiv« erklärt Rektorin Prof. Dr. Dörte Schultze-Seehof. Gezeigt werden B.A. Abschlussarbeiten wie Publikationen, Magazine, Corporate Design Projekte, Wörterbücher, Infografik und Schriftgestaltung zu Themen wie Drag Queens, elektronischer House-Musik, roten Haaren, der Bedeutung des Fehlers, dem Storytelling oder Upcycling.

design akademie berlin
Hochschule für Kommunikation und Design

im Aufbau Haus am Moritzplatz 1. OG
Vernissage & Magazin Release Party
6. August 2013 ab 19 Uhr
Abschlussausstellung 7. – 10. August 2013
von 14 bis 19 Uhr

Mehr Informationen unter:

www.design-akademie-berlin.de

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.