22.03.2013 – 24.03.2013

Werkschau Grafik 13

in , , , ,

Die Werkschau Grafik 13 läutet die zweite Runde ein und lädt Kreative ein, ihre Arbeiten in Zürich vor großem Publikum vorzustellen. Arbeiten können noch bis zum 18.02.2013 eingereicht werden.

Presstext: Der präzise, aufs Wesentliche reduzierte Stil des 20. Jahrhunderts hat Gestalter auf der ganzen Welt inspiriert und hat bis dato nicht an Aktualität eingebüsst. Nicht irgendeine Schrift, sondern DIE Schrift schlechthin ist sogar nach unserem Land benannt. So verwundert es auch nicht, dass unter den weltweit besten Typografen viele Schweizer Namen zu finden sind.
Auch wenn man heutzutage längst nicht mehr von einem einheitlichen Schweizer Stil sprechen kann, so hat kaum eine andere Nation so viele gute visuelle Gestalter und einen so grossen visuellen Output wie die Schweiz.

Die Anwendungsgebiete und die Wichtigkeit von visuellen Erzeugnissen haben in den letzten Jahren enorm zugenommen und das Bewusstsein in der Bevölkerung ist stark angestiegen. Durch das Internet und die Digitalisierung unserer Gesellschaft werden die Grenzen zwischen Grafik Design und den benachbarten Disziplinen - wie beispielsweise Kunst oder Illustration - immer verschwommener. Eine Kategorisierung der Erzeugnisse ist heutzutage schier unmöglich geworden, weshalb wir auch den etwas weiterreichenden Untertitel »Grafik und junge Kunst« gewählt haben.

Wie also sieht Schweizer »Grafik und junge Kunst« im Jahr 2013 aus? 
Mit der Werkschau Grafik13 wollen wir die momentanen Tendenzen in Grafik Design aufzeigen und die vielseitigen, neuen Ausdrucksformen dieser traditionsreichen Disziplin im Wandel einem breiten Publikum zugänglich machen.


Ziel ist es, dass sich die Grafik13 langfristig zur wichtigsten Schweizer Werkschau für visuelle Ausdrucksformen entwickelt. Sie soll gleichsam Werkschau sein und Plattform bieten, die es Gestaltern erlaubt, Anerkennung für ihre Arbeit wie auch Aufträge zu bekommen. Gleichzeitig soll die Werkschau Impulsgeber und Netzwerk für den Austausch zwischen Grafik Designern, Auftraggebern, Konsumenten, Vermittlern und Publikum sein.

Eingeladen an der Werkschau Grafik13 teilzunehmen, sind Grafiker, Illustratoren, Typografen, visuelle Gestalter und Künstler, die als Kreative alleine oder in einer Gemeinschaft in der Schweiz ihr Schaffen präsentieren möchten. Es können freie Arbeiten oder Auftragsarbeiten eingereicht werden. Wichtige Voraussetzung ist, dass die Arbeit im Zeitraum zwischen dem 1. Januar 2012 und dem 1. März 2013 entstanden ist, zum ersten Mal publiziert oder abgeschlossen wurde. Und dass sie gleichsam innovativ und von hoher Qualität ist.

Werkschau Grafik 13

Wann: 
22.–24. März 2013
von 11–20 Uhr

Wo:
Maag Halle
Hardstr. 219
8005 Zürich

Eintritt: 
15 CHF, 12 CHF ermäßigt 

Führung: 
ab 13:30 Uhr

Alle weitern Infos zur Veranstaltung und Anmeldung hier

Dein Kommentar

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

Der Inhalt des Formulars wird durch einen externen Dienst (Mollom) auf Spaminhalte überprüft (Datenschutzrichtlinien)