18.07.2014 – 22.07.2014

Werkschau Sommer 2014 TH Nürnberg

in , , , ,

Am Freitag, 18. Juli 2014, ist es wieder so weit: Die Fakultät Design der Technischen Hochschule Nürnberg feiert zum Ende des Sommersemesters über 50 frisch gebackene Absolventinnen und Absolventen. Diese präsentieren mit der „Werkschau Sommer 2014“ ihre Abschlussarbeiten aus den Bereichen Cast, CGI, Film & Animation, Fotografie, Illustration, Interaktionsdesign, Grafikdesign, Raum- und Eventdesign, Typografie und Verbale Kommunikation. Die Ausstellung bietet genug Zeit und Raum, um sich einen Überblick über den Studiengang und das kreative Arbeiten der Studierenden zu verschaffen – und mit den Absolventinnen und Absolventen ins Gespräch zu kommen.

Das Spektrum der kreativen Arbeit ist auch in diesem Jahr wieder sehr breit:

„Ikone: Gesichter elektronischer Musik“: Die Schwarz-Weiß-Fotografien von David Rasche sind ein visueller Streifzug durch die deutsche elektronische Musiklandschaft und geben der Szene ein Gesicht – von den Urgesteinen bis zu den Newcomern. „Ikone: Gesichter elektronische Musik“ beinhaltet Portraits von Boys Noize, Ricardo Villalobos, Ellen Allien, Moderat, Fritz Kalkbrenner und anderen.

„escape“: Nina Kreitlein hat mit „escape“ ein System für die Kommunikation und Interaktion einer Reise-Community gestaltet. Der Titel der Website steht für den Ausbruch aus dem Alltag und das Verlassen von Bekanntem, um Unbekanntes zu entdecken. Entstanden ist eine Website, die den Benutzerinnen und Benutzern alles bietet, was sie benötigen, um ihre Reise-Geschichten zu erzählen, Fotos und Videos zu teilen und mit anderen Reisenden in Kontakt zu treten. Die Website soll intuitiv benutzbar sein und durch ein zurückhaltendes Design ihren Inhalt unterstützen. Neben dem Responsive Design soll in der Zukunft eine App die mobile Nutzung noch einfacher machen.

„The Taste of Color“: Schmeckt die Paprika wirklich rot oder die Heidelbeere blau? Es ist kaum möglich, diese Frage zu beantworten. Dennoch stellt Verena Stiersdorfer mit ihrem Kochbuch „The Taste of Color“ die Farbe in den Vordergrund. Das Ergebnis ist eine bunte, multikulinarische Sammlung von Rezepten, die nicht nach Ländern oder Produkten geordnet sind, sondern aus-schließlich nach dem Kriterium der Farbigkeit.

Ausstellungseröffnung und Party

Zu sehen sind die Abschlussarbeiten
am Freitag, 18. Juli 2014, ab 19.00 Uhr 
in der Galerie der Fakultät Design der Technischen Hochschule Nürnberg 
am Standort W in der Wassertorstraße 10.

Ab 23.00 Uhr findet die Aftershow-Party im „Opera“ statt.

Weitere Öffnungszeiten der Ausstellung

Die Ausstellung ist noch an folgenden Tagen zu sehen:
Samstag, 19 Juli 2014, von 10.00 bis 13.00 Uhr
Montag, 21 Juli 2014, von 9.00 bis 18.00 Uhr
Dienstag, 22. Juli 2014, 9.00 bis 18.00 Uhr

www.th-nuernberg.de

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.