cheap eyeglasses https://eyeweardock.com/shop/eyeglasses/

Kaum ein Land ist so romantisch verklärt wie Indien. Und selbst, wenn man schon ein paar Mal dort war, wie ich, oder mehr als dreißig Mal, so wie der Amerikanische Fotograf Steve McCurry, um dessen Bildband »Indien« es hier geht (erschienen bei Prestel), will man dieses romantische Klischee irgendwie immer wieder bestätigt wissen: Grelle Farben, offene und direkte Blicke von Menschen, die uns durch das Objektiv unverhohlen und offen anschauen, ernste und vom Leben gezeichnete Gesichter, exotische Gewänder, Rituale, Patina, Vielfalt.

 

Wer das von Indien sehen will, für den ist dieses Buch. Und meiner Meinung nach gibt es keinen zweiten Fotografen, der im Laufe seiner vielen Reisen dies auch so hochwertig liefert. 

 

Mit seinem überdimensionalen Format vom 38 x 27 cm, 98 vollformartigen Bilder mit anschließender Legende und Ortsbezeichnung und dem einseitig ge-layouteten Format ist es das Buch, welches man Indien-Liebhabern schenken will, oder aus dem Regal holt, wenn das Thema auf Indien fällt. Dieses Buch wird begeistern. 

 

Was es nicht zeigt, ist das echte Indien von heute. Es bereitet nicht auf Indien vor. Aber das ist sicher auch nicht der Anspruch. Es ist eher wie die Zigarette danach.

Indien

Text von William Dalrymple 
Verlag:Prestel Verlag
Umfang: 208 Seiten
Ausführung: Hardcover mit 140 Farbabbildungen und Schutzumschlag 
ISBN: 978-3-7913-8195-4
Preis: 49,95 Euro

stevemccurry.com
instagram.com/stevemccurryofficial

 

Tobias Glawe

Vielen Dank für den schönen Tipp :)
Reportage ist eigentlich so gar nicht meines, aber Steve McCurry ist eine der großen Ausnahmen.

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

"Mosaic of India"

Farbenpracht, Bilderflut und das Wichtigste, was es über Indien zu wissen gibt

Indien ist ein faszinierender Kontinent, der jetzt wieder neu entdeckt und wahrgenommen wird, ob als Ursprungsland ...

in 3 comments

Nächster Artikel

Lotteries

Klebenswerte Memoiren – dot on diaries / Verlosung

Eigentlich sind Tagebücher ja etwas ganz Privates: Aber die raffinierten dot on diaries mit Illustrationen von ...

in , , 5 comments

Vorheriger Artikel

Laplace Mono

Fatype

Laplace Mono ist eine dicktengleiche Schrift von Anton Koovit, welche in drei Schnitten erschienen ...

in ,