Rhizom 19 – Überflut

in

Überflut. Überflut an Konsum. Überflut an Magazinen. Überflut an Sinneseindrücken. Von allem zu viel, wie soll man da den Überblick behalten? In der Rhizom 19 schrieben wir Artikel über Themen, die unsere Generation beschäftigen. Geschichten über die Welt, die uns jeden Tag aufs neue überrollt. Im Team bestehend aus 12 Studenten arbeiteten wir zusammen um die 19. Ausgabe der Rhizom zu erstellen, das Projekt Zeitschrift am Fachbereich Design an der FH Münster. Begonnen hat alles in einem Theoriekurs unter der Leitung von Prof. Ralf Beuker. Inhaltlich setzten wir uns mit User Experiences auseinander und nahmen uns das Gelernte hinterher zu Herzen um unsere Leser im Heft mitzureißen. Lesenswerte Texte zu Themen wie Pornografie, die Zukunft des Online-Journalismus und Gewissensbisse und witzige Zwischeneinschübe machen die Rhizom zu einem Kompletterlebnis. Besonders auffallend: Benutzt wurden die gesamten sieben reinen Neonfarben aus der Pantone Reihe. Passend zum Thema Überflut. Alle Aufgabenbereiche wurden komplett von den Studenten übernommen: vom Konzept, der Schrift- und Farbwahl, dem Seitenraster bis hin zu Illustrationen, Microtypografie und Reinzeichnung. Die Headline Schrift ist die GT Sectra und im Mengentext findet man die LeMonde Sans Pro. Insgesamt ein gelungenes Magazin, das auch bereits auf der qved 2015 Editorial Design Konferenz in München heraus stach.

Redaktion und Gestaltung: Daniela Bindacz, Franziska Bausch, Daniel Bonart, Regina Hoffmann, Anne Loetz, Laura Pier, Anna Lena Rauch, Jacqueline Scheffran, Marvin Schönberg, Laura Pier, Nikolaus Urban, Clara Weinreich, Pascal Wildermann
Projektleitung: Prof. Rüdiger Quass von Deyen, Themencoaching: Prof. Ralf Beuker, Textcoaching: Hendrik Otremba, Herstellungsbegleitung: Dipl. Des. Paul Plattner-Wodarczak, Unterstützt von Druck + Medien Mundschenk
Herausgeber: Fachbereich Design, FH Münster
Veröffentlichung: Februar 2015
Umfang: 113 Seiten
Format: 21,2 x 27,5 cm
Sprache: deutsch

Cathy P

Sieht wirklich super aus! Da würde ich ja auch gern mal in echt durchblättern. :-)

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Weitere Portfolios

Verwandter Artikel

RHZM5

Magazinprojekt Rhizom an der FH Münster

RHZM5 – nur nocH. die andeRen gaR nicHt MeHR. Ein Rhizom ist der unterirdische Teil von Pflanzen, der den ...

in , 2 comments

Nächstes Portfolio

Alverata

Gerard Unger's new typeface Alverata is a twenty-first-century typeface inspired by the shapes of Romanesque capitals ...

in

Vorheriges Portfolio

Kwintessens 2015-1

Kwintessens is a magazine about design and fashion, published by Design Flanders in cooperation with Flanders ...

in